Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Willkommen - Erste Schritte

Mit dem Desktop-Client für Windows steht Ihnen Ihre Telefonie-Funktionen auf Ihrem Computer zur Verfügung. Sie können Ihren Präsenzstatus mit den Kollegen teilen, Anrufe starten, chatten oder Dateien versenden. Der Desktop-Client hat noch viele weitere Funktionen, an dieser Stelle stehen aber die ersten Schritte im Mittelpunkt.

Anmelden und loslegen

Für die Anmeldung an Ihrem Desktop-Client Ihres Arbeitsplatzes benötigen Sie die gleichen Zugangsdaten wie für die Anmeldung an MyPortal. Bitte führen Sie zuerst die Erst-Anmeldung im MyPortal durch und vergeben dort ein neues Passwort, bevor Sie sich im Desktop-Client anmelden. Dieses Passwort benötigen Sie anschließend für den Desktop-Client.

Falls Sie den Desktop-Client noch nicht installiert haben, schauen Sie unter Inbetriebnahme, wie Sie vorgehen müssen. Oder wenden Sie sich an Ihren Administrator, damit dieser Ihnen den Desktop-Client zuweist.

Hinweis

Wenn die Anmeldung nicht möglich ist, muss Ihr Administrator Ihrem Arbeitsplatz den Desktop-Client als Endgerät zuweisen. Diese Zuweisung erfolgt durch den Administrator im Bereich Mein Unternehmen / Arbeitsplätze verwalten.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Mein Präsenzstatus und Ihr Foto

Laden Sie doch als erstes Ihr Foto hoch, damit Ihre Kollegen Sie besser wieder erkennen. Ihr Profil mit Foto und Namen ist im Unternehmensverzeichnis für alle sichtbar. Um ein Foto zu Ihrem Profil hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Platzhalter für das Foto und wählen Sie ein Foto von Ihrem Desktop aus. Wenn Sie die mobile App nutzen, so können Sie darüber direkt ein Foto aufnehmen und hinzufügen.
Ihren Präsenzstatus erkennt das System automatisch. Sobald Sie telefonieren, ändert sich Ihr Präsenzstatus von „verfügbar“ auf „beschäftigt“ . Aber Sie können natürlich Ihren Präsenzstatus auch manuell ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Mein Präsenzstatus“ und setzen Sie den gewünschten Status.

Kontakte

Nach dem ersten Start ist Ihr Kontaktbereich leer. Fügen Sie ganz schnell und einfach Kontakte hinzu, indem Sie im Suchfeld mindestens drei Buchstaben des gesuchten Kontaktes eingeben, dann mit Hilfe der rechten Maustaste auf Kontakt hinzufügen klicken. Schon erscheint Ihr Kontakt in der Kontaktansicht und kann so ganz schnell für Aktionen wie Chatnachrichten und Anrufe ausgewählt werden. Sobald Ihr neuer Kontakt zugestimmt hat, sehen Sie auch seinen Präsenzstatus .

Wenn Ihre Kontaktliste zu lang wird, organisieren Sie Ihre Kontakte in Gruppen oder Favoriten. Dies hilft Ihnen besonders schnell eine Aktion auszuwählen, aber gleichzeitig den Überblick zu behalten.
Ausführlichere Informationen finden Sie unter Kontakte organisieren.

Anruf starten

Einen Anruf starten Sie unkompliziert, indem Sie auf den gewünschten Kontakt klicken und danach auf Anruf klicken. Kontakte, die nicht im Verzeichnis enthalten sind, rufen Sie ganz klassisch über das Ziffernfeld an, indem Sie dort die Rufnummer mit Vorwahl eintippen und über die Hörertaste den Anruf starten.

Das aktive Gespräch wird Ihnen im Hauptfenster angezeigt.

Anruf vom Telefon starten

Bei dem Anruf vom Telefon wird zu Ihrem Tischtelefon mit Click-to-Dial ein Gespräch aufgebaut. Sobald Ihr Tischtelefon klingelt und Sie den Anruf annehmen, wird ein Anruf zu Ihrem gewünschten Gesprächspartner hergestellt. Wie das funktioniert? Genauso einfach wie ein Anruf. Sie wählen entweder aus den Kontakten einen Kontakt aus oder tippen die Rufnummer im Ziffernfeld ein. Danach klicken Sie auf das Symbol Anruf vom Telefon – schon startet Ihr Anruf zum Tischtelefon. Jetzt müssen Sie nur noch den Hörer am Tischtelefon abnehmen oder die Gesprächstaste am Tischtelefon drücken, damit die Verbindung zum gewünschten Kontakt hergestellt wird.

Chatten

Wenn Ihr Kollege und Sie gleichzeitig online sind, können Sie einen Chat direkt aus den Kontakten starten. Dafür machen Sie einen Doppelklick auf Ihren Kontakt oder wählen Sie mit Hilfe der rechten Maustaste die Aktion Chat aus . Es öffnet sich das Chatfenster, in dessen unterem Bereich Sie Ihre Chatnachricht eingeben und mit Enter Enter-Taste senden. Durch Drag & Drop weiterer Kontakte in das Chatfenster hinein lässt sich Ihr Chat ganz einfach zu einem Gruppenchat erweitern.

Datei senden

Aus dem Chatfenster heraus können Sie ganz einfach Dateien senden. Hierzu klicken Sie im Chatfenster, das sich zuvor durch Auswählen eines Kontaktes und Doppelklick auf den Kontakt geöffnet hat, rechts im Eingabebereich auf das Symbol Datei senden . Der Datei Explorer wird geöffnet, in dem Sie die gewünschte Datei auswählen.
Die Funktion ist verfügbar, wenn das Symbol Datei senden im Eingabebereich des Chatfensters sichtbar ist.

Bildschirm teilen

Ihren Bildschirm teilen Sie mit Ihren Kollegen, wenn sie gleichzeitig online sind. Sie können Bildschirm teilen während unterschiedlicher Aktivitäten starten:

- während eines Chats
- während einer Konferenz in ihrem Konferenzraum
- während eines Telefonates

Voraussetzungen:
Das Zusatz-Paket Konferenz muss für den Bildschirm-teilenden Arbeitsplatz gebucht und aktiviert sein.
Die Chatteilnehmer sind Cloud PBX Benutzer und nutzen den Windows oder Mac-OS Desktop-Client.

1. Klicken Sie im Chatfenster oder Konferenzraumfenster auf Bildschirm teilen . Wenn Sie telefonieren, klicken Sie im Telefoniefenster auf Mehr dann Bildschirm teilen. Daraufhin wird der Dialog Bildschirm teilen geöffnet.
2. Wählen Sie den Bildschirm oder eine Anwendung.
3. Klicken Sie auf Jetzt teilen. Ihr Chatpartner oder die Teilnehmer des Gruppenchats erhalten eine Meldung zum Öffnen des geteilten Bildschirms.
4. Über das Widget Bildschirm geteilt können Sie das Teilen anhalten oder beenden, einen anderen Bildschirm/eine andere Anwendung wählen oder eine Vorschau Ihres Bildschirms einblenden.

Natürlich kann Ihr Desktop-Client noch viel, viel mehr. Schauen Sie sich unsere Hilfeseiten im Detail an oder probieren Sie einfach alles aus. Viel Spaß.

Zurück Weiter