Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

MP-202  

Diese Kurzanleitung bezieht sich auf den Einsatz des Produktes an DeutschlandLAN Cloud PBX.

Übersicht des Gerätes

  1. Geräte-Vorderseite mit Anzeigenbereich
  2. Geräte-Rückseite mit Anschlussbereich
Verkabelung und Installation  

  1. Verbinden Sie mit Hilfe des Ethernet-Kabels die mit WAN gekennzeichnete Ethernet-Buchse des MP-202 mit Ihrem Internet-Router.
  2. Verbinden Sie mit Hilfe des zweiten Ethernet-Kabels die mit LAN/PC gekennzeichnete Ethernet-Buchse des MP-202 mit Ihrem PC.
  3. Verbinden Sie mit Hilfe des RJ-11 Anschluss-Kabels den mit PHONE 1 gekennzeichneten Anschluss des MP-202 mit Ihrem analogen Faxgerät. Optional verwenden Sie den TAE-Anschluss-Adapter.
  4. Verbinden Sie mit Hilfe des Steckernetzteils den mit 12VDC gekennzeichneten Anschluss mit einer ordnungsgemäß installierten 230V-Steckdose. Beachten Sie, dass die Steckdose, an die das Gerät angeschlossen ist, jederzeit frei zugänglich sein muss, um das Gerät vom Netz trennen zu können. Daraufhin leuchtet die POWER-Anzeige grün. Sobald der Initialisierungsvorgang abgeschlossen ist (etwa 2 Minuten) schaltet die STATUS-Anzeige auf der Geräte-Vorderseite von rot zu grün.

Die erfolgreich abgeschlossene Erstanmeldung können Sie an dem folgenden Anzeigenzustand erkennen:

Anzeige

Zustände

PHONE 1

aus

PHONE 2

aus

LAN

grün blinkend, unregelmäßig

WAN

grün blinkend, unregelmäßig

STATUS

grün leuchtend, dauerhaft

POWER

grün leuchtend, dauerhaft

Erstanmeldung

Bevor Sie Ihr Gerät nutzen können, muss es an der Telekom DeutschlandLAN Cloud PBX angemeldet werden. Für diesen Schritt benötigen Sie die Erstanmelde-Daten (Benutzername, Passwort), die Sie im DeutschlandLAN Cloud PBX MyPortal erhalten. Mit diesen Erstanmelde-Daten führen Sie die folgenden Schritte durch:

  • Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem PC und geben die folgende Adresse ein: http://cpbx.ip
  • Der Einrichtungsassistent für das Gerät wird angezeigt.



Benutzername und Passwort eingeben:
Die Erstanmelde-Daten (Benutzername, Passwort) finden Sie im DeutschlandLAN Cloud PBX MyPortal. Beides geben Sie über die Tastatur des PC’s ein. Eingaben oder Anpassungen in dem bereits vorausgefüllten Feld Erstanmelde-URL ist in der Regel nicht erforderlich.

  • Nach der Bestätigung Ihrer Eingaben mit der OK-Schaltfläche startet die Initialisierung des Gerätes, die eine Weile (ca. 3 Minuten) dauert.


Das Starten der Erst-Anmeldung wird durch die folgende Hinweise im Einrichtungsassistenten angezeigt:

  • Status Konfigurationsdatei erfolgreich geladen:
    Die Einstellungen wurde erfolgreich geladen. Die Anzeigen PHONE blinken und das Gerät führt zur Übernahme der Konfiguration einen Neustart durch.
  • Status Laden der Konfigurationsdatei fehlgeschlagen:
    Das Laden der Einstellungen ist fehlgeschlagen. Bitte wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 nachdem Sie Ihren Webbrowser vollständig geschlossen und erneut geöffnet haben. Stellen Sie sicher, dass die eingetragenen Erstanmelde-Daten korrekt sind und Ihr PC an der Buche LAN / PC des MP-202 angeschlossen ist.


Die Initialisierung- und Anmeldephase wird durch wechselnde rote und grüne Anzeigen auf der Geräte-Vorderseite signalisiert.
Die erfolgreich abgeschlossene Erstanmeldung können Sie an dem folgenden Anzeigenzustand erkennen:

Anzeige

Zustände

PHONE 1

Grün blinkend, regelmäßig

PHONE 2

aus

LAN

grün blinkend, unregelmäßig

WAN

grün blinkend, unregelmäßig

STATUS

grün leuchtend, dauerhaft

POWER

grün leuchtend, dauerhaft

Hinweis

Die beschriebene Inbetriebnahme dieses Gerätes mit Hilfe des Einrichtungsassistenten aktiviert eine DeutschlandLAN Cloud PBX Rufnummer auf dem Anschluss PHONE 1 der MP-202. Sie haben jederzeit die Möglichkeit den Einrichtungsassistenten durch Betätigen der Schaltfläche Abbrechen zu beenden. Dadurch werden Sie zur englischsprachigen Administrationsansicht des Gerätes geleitet und erhalten nach dem Login (User Name / Password: admin) weitere Möglichkeiten der manuellen Verwaltung des Gerätes.
Nach der Anmeldung können Sie jederzeit das vorgegebene Gerätepasswort für die lokale Verwaltung des Gerätes ändern und durch ein persönliches Passwort
ersetzten.

Nach der Anmeldung können Sie jederzeit das vorgegebene Gerätepasswort für die lokale Verwaltung des Gerätes ändern und durch ein persönliches Passwort ersetzten.

Reset - Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
  1. Prüfen Sie, ob das Gerät an die Stromversorgung angeschlossen ist und die POWER-Leuchte auf der Geräte-Vorderseite grün leuchtet.
  2. Zurücksetzen des Gerätes:

    1. Verwenden Sie eine aufgebogene Büroklammer oder einen ähnlich dünnen / spitzen Gegenstand und drücken damit auf der Geräte-Rückseite die RST-Taste (Rücksetztaste) 30 Sekunden lang.
    2. Nach dem Loslassen der RST-Taste sehen Sie die rote STATUS-Leuchte.
  3. Das Gerät führt nun einen automatischen Neustart durch.
  4. Der Reset-Vorgang ist abgeschlossen und Ihr Gerät ist im Werkszustand wieder für die Inbetriebnahme bereit, wenn sich die Anzeigen auf der Geräte-Vorderseite wie folgt darstellen:

Anzeige

Zustände

PHONE 1

aus

PHONE 2

aus

LAN

grün blinkend, unregelmäßig

WAN

grün blinkend, unregelmäßig

STATUS

grün leuchtend, dauerhaft

POWER

grün leuchtend, dauerhaft

Zurück Weiter