Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Arbeitsplatz anzeigen/bearbeiten

Nutzen Sie den Bereich Arbeitsplatz anzeigen / bearbeiten, um die Konfiguration von Arbeitsplätzen einzusehen, schnell in die Einstellungen aller Funktionen und Dienste zu wechseln und Passwörter oder gesamte Arbeitsplätze zurückzusetzen.

Bitte wählen Sie zur Bearbeitung zunächst im oberen Bereich des Bildschirms einen Arbeitsplatz aus.

Inhaltsverzeichnis

Seite 2:
Stammdaten

Im Bereich Stammdaten können Sie die Basis-Konfiguration des Arbeitsplatzes einsehen. Dazu gehören die zugeordnete Gruppe/der zugeordnete Standort, die Anmeldedaten, Benutzerdaten, zugewiesene Rufnummern und Endgeräte sowie die gebuchten Zusatz-Pakete.

Über die Schaltflächen Bearbeiten wechseln Sie direkt zur gewünschten Konfiguration im Bereich Arbeitsplatz einrichten. Für mehr Informationen zur Konfiguration von Arbeitsplätzen siehe Arbeitsplatz einrichten.

Funktionen & Dienste

Im Bereich Funktionen & Dienste finden Sie eine Übersicht der Einstellungen einzelner Funktions-Bereiche für Arbeitsplätze. Über die Schaltflächen Ändern wechseln Sie direkt zur Konfiguration des gewünschten Funktions-Bereichs. Zudem können Sie hier das Anwender Passwort, die Sprachbox PIN oder den gesamten Arbeitsplatz zurücksetzen.

Um den Status der Funktionen und Dienste aus den Bereichen Eingehende Gespräche, Telefonie, Ausgehende Gespräche sowie der gebuchten Zusatz-Pakete zu sehen, klicken Sie auf den Link Erweiterte Darstellung oberhalb des Bereichs Funktionen & Dienste.

Endgeräte Einstellungen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um in die Endgeräte Einstellungen zu wechseln. Hier können Sie Endgeräte neustarten, SIP Accountdaten und den Endgeräte-Status einsehen sowie Arbeitsplatzprofile neu erstellen. Für mehr Informationen siehe Endgeräte Einstellungen.

Privacy

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um in die Privacy Einstellungen zu wechseln. Hier können Sie einstellen, welche Daten und Informationen des Arbeitsplatzes unternehmensweit sichtbar sind. Für mehr Informationen siehe Privacy.

Anwender Passwort zurücksetzen

Arbeitsplätze werden gesperrt, wenn das Anwender Passwort in MyPortal oder in Desktop- und Mobile-Clients mehrmals falsch eingegeben wird. In diesen Fällen erhält der Gruppe/Standort-Administrator eine Benachrichtigung per E-Mail.

Um das Anwender Passwort zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wechseln Sie zum Bereich Funktionen & Dienste.
  • Klicken Sie in der Kachel Anwender Passwort zurücksetzen auf die Schaltfläche Zurücksetzen.Das Fenster Temporäres Passwort anfordern wird geöffnet.
  • Geben Sie im Eingabefeld Benutzername den Benutzernamen des Anwenders ein.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Absenden.
  • Sie haben das Anwender Passwort des ausgewählten Arbeitsplatzes zurückgesetzt.

  • Der Anwender erhält eine E-Mail mit einem neuen temporären Passwort.
  • Bei der nächsten Anmeldung an MyPortal kann der Anwender nach Eingabe des temporären Passworts ein individuelles Passwort vergeben.
Arbeitsplatz zurücksetzen

Wenn Sie Arbeitsplätze zurücksetzen, werden alle Funktionen und Dienste auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Zudem werden das persönliche Adressbuch sowie die Anruferhistorie des Arbeitsplatzes gelöscht. Die Basis-Konfiguration des Arbeitsplatzes (Anwenderdaten, Anmeldedaten, Rufnummer, Zusatz-Pakete etc.) bleibt erhalten.

Um einen Arbeitsplatz zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wechseln Sie zum Bereich Funktionen & Dienste.
  • Klicken Sie in der Kachel Arbeitsplatz zurücksetzen auf die Schaltfläche Zurücksetzen.
  • Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage, indem Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken.
  • Alle Funktionen und Dienste des ausgewählten Arbeitsplatzes werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und das persönliche Adressbuch wird gelöscht.

Sprachbox PIN zurücksetzen

Wenn ein Anwender seine Sprachbox PIN vergessen hat, können Sie die PIN zurücksetzen. Nach dem Zurücksetzen der PIN, kann der Anwender im Sprachbox-Menü eine neue PIN vergeben.

Hinweis

Wenn in den Sprachbox-Einstellungen die Sprachbox PIN Abfrage eingeschaltet ist, muss die alte PIN eingegeben werden, bevor eine neue PIN vergeben werden kann. Um die Abfrage der alten PIN zu verhindern, kann der Anwender in den Sprachbox-Einstellungen des Selbstadministrationsportals die Sprachbox PIN Abfrage ausschalten. Siehe Sprachbox → Sprachbox PIN Abfrage ausschalten.

So setzen Sie die Sprachbox PIN zurück:

  • Wechseln Sie zum Bereich Funktionen & Dienste.
  • Klicken Sie in der Kachel Sprachbox PIN zurücksetzen auf die Schaltfläche Zurücksetzen.
  • Bestätigen Sie die Sicherheitsfrage, indem Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken.
  • Sie haben die Sprachbox PIN des ausgewählten Arbeitsplatzes zurückgesetzt.
  • Der Anwender kann im Sprachbox-Menü eine neue PIN vergeben. Vorher muss er in den Sprachbox-Einstellungen des Selbstadministrationsportals die Sprachbox PIN Abfrage ausschalten.
Telefonie

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um in die Telefonie Einstellungen zu wechseln. Hier können Sie die Einstellungen zu den Telefonie Funktionen und zur Anrufbehandlung vornehmen. Für mehr Informationen siehe Telefonie.

Eingehende Gespräche

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um Einstellungen für eingehende Gespräche vorzunehmen. Für mehr Informationen siehe Eingehende Gespräche.

Ausgehende Gespräche

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um Einstellungen für ausgehende Gespräche vorzunehmen. Für mehr Informationen siehe Ausgehende Gespräche.

Zusatz-Pakete

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, um Einstellungen zu den Funktionen aus den zugewiesenen Zusatz-Paketen vorzunehmen. Für mehr Informationen siehe Zusatz-Pakete.

Zurück Weiter