Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Gruppenfunktion

Mit der Gruppenfunktion werden eingehende Anrufe automatisch an die Mitglieder (Agenten) einer Gruppe bzw. eines Teams verteilt. Die Gruppe erhält eine separate Rufnummer und eine interne Rufnummer, unter der die Agenten erreichbar sind. Eingehende Anrufe werden zunächst in eine Warteschleife geleitet. Die Verteilung der Anrufe auf die Agenten erfolgt gemäß Anrufsteuerung entweder zyklisch, gleichzeitig oder einheitlich.

Die Gruppenfunktion wird auf Gruppen/Standort-Ebene eingerichtet, konfiguriert und die Agenten den Gruppen zugeordnet. Wenden Sie sich an Ihren Cloud PBX-Administrator, wenn Sie Gruppenfunktionen hinzufügen oder ändern lassen möchten.

Voraussetzungen

Für Ihren Arbeitsplatz muss das Zusatzpaket Gruppenfunktion gebucht sein. Gleichzeitig muss Ihr Arbeitsplatz als zugewiesener Agent der Gruppenfunktion eingerichtet sein.

Die Einrichtung und Konfiguration von Gruppenfunktionen erfolgt unter Übergreifende Funktionen & Dienste: Zusatz-Pakete: Gruppenfunktion.

Auf Arbeitsplatz-Ebene können Sie einsehen, welchen Gruppenfunktionen Ihr Arbeitsplatz zugewiesen ist. Alle verfügbaren Gruppenfunktionen werden Ihnen mit Name, Rufnummer und interner Rufnummer angezeigt. Für jede zugewiesene Gruppenfunktion können Sie Ihren Arbeitsplatz-Status einstellen. Im Bereich Standard-Einstellungen des Agenten sehen Sie außerdem die Nachbereitungszeit und die Nichtverfügbarkeitseinstellungen der Agenten.

Hinweis

Ihr Arbeitsplatz kann mehreren Gruppenfunktionen zugewiesen sein. Anmelden können Sie sich jedoch nur an einer, der jeweils aktiven Gruppenfunktion. Zur Auswahl markieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv vor dem Namen der Gruppenfunktion.

Arbeitsplatz-Status für die Gruppenfunktion

Sie können im Selbstadministrationsportal Ihren Arbeitsplatz-Status für die zugewiesene Gruppenfunktion einstellen. Ihnen stehen folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

Arbeitsplatz-Status

VerfügbarSie sind bereit, Anrufe aus Warteschleifen entgegenzunehmen.
Nicht verfügbarSie stehen zurzeit nicht für Anrufe aus Warteschleifen zur Verfügung.
NachbereitungSie bereiten einen Anruf nach und stehen zurzeit nicht für neue Anrufe aus Warteschleifen zur Verfügung.
Angemeldet Sie sind am Arbeitsplatz, jedoch zurzeit nicht für Anrufe aus Warteschleifen verfügbar.
Abgemeldet Sie sind nicht am Arbeitsplatz und können keine Anrufe aus Warteschleifen entgegennehmen.

Arbeitsplatz Status ändern
  • Wenn Ihr Arbeitsplatz mehreren Gruppenfunktionen zugewiesen ist, prüfen Sie, ob die richtige Gruppenfunktion aktiviert ist.
  • Klicken Sie im Bereich Gruppenfunktion auf das Auswahlfeld Status. Alle verfügbaren Arbeitsplatz- Status erscheinen im Auswahlbereich.
  • Wählen Sie den Status, den Sie für die Gruppenfunktion einstellen möchten.
  • Klicken Sie auf Speichern.
  • Sie haben den Arbeitsplatz-Status für die aktive Gruppenfunktion geändert.

Standard-Einstellungen des Agenten

In den Standard-Einstellungen können Sie einsehen, welche Nachbereitungszeit und Nichtverfügbarkeitseinstellung für die Gruppenfunktion eingerichtet wurde. Die Einstellungen sind unternehmensweit wirksam und damit für alle Agenten der Gruppenfunktion gültig.

Standard-Einstellungen
UnternehmensspezifischFestgelegte Zeit, während der die Agenten für die Gruppenfunktion nicht erreichbar sind, nachdem sie ein Gespräch beendet haben.
AusKeine Nachbereitungszeit.
Standard-Einstellungen
Unternehmensspezifisch

Möglich sind folgende Einstellungen:

  • Nicht verfügbar bei aktiver Funktion „Nicht stören“
  • Nicht verfügbar, wenn der Agent eine festgelegte Anzahl an Gesprächen nicht entgegengenommen hat.
  • Nicht verfügbar, wenn der Agent nicht erreichbar ist.

Zurück Weiter