Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Chatten

Mit Ihrem Desktop-Client können Sie mit anderen Cloud PBX Benutzern Ihres Unternehmens chatten, Dateien senden und Ihren Bildschirm teilen.

Um einen Chat zu starten, wählen Sie in Ihrer Kontaktliste den gewünschten Kontakt und klicken auf Chat . Wenn Sie mit mehreren Teilnehmern gleichzeitig chatten möchten, wählen Sie mehrere Kontakte und starten danach den Chat. Sie können auch Teilnehmer per "Drag and Drop" zu einem Chat hinzufügen und ihn so zu einem Gruppenchat erweitern.
Auch eine Telefonkonferenz lässt sich aus einem Gruppenchat einleiten. Klicken Sie dazu im Chatfenster auf Anrufen und die Verbindung zu allen Teilnehmern wird automatisch hergestellt.

Sämtliche Chatfunktionen, wie hier beschrieben, stehen Ihnen auch in Ihrem Konferenzraum zur Verfügung, siehe Mein Konferenzraum.

Chatnachrichten werden sofort zugestellt, wenn sich der Chatpartner im Präsenzstatus Verfügbar befindet. Für zusätzliche Details siehe Mein Präsenzstatus.

Chatfenster

Wenn Sie einen Chat starten, öffnet sich das Chatfenster. Das Chatfenster ist unterteilt in eine Verlaufsansicht (oberer Bereich) und einen Eingabebereich für Chatnachrichten (unterer Bereich). Im Eingabebereich geben Sie Ihre Chatnachrichten ein und senden diese durch Drücken von Enter-Taste .

Im Chatfenster stehen Ihnen die folgenden Aktionen zur Verfügung:

  • Verlaufsansicht anpassen (gestern, letzte Woche, letzter Monat, gesamter Verlauf)
  • Chat beenden
  • Anruf starten (vom Client aus)
  • Anruf vom Telefon starten (per Click-to-Dial)
  • Bildschirm teilen
  • Datei senden
  • Teilnehmer hinzufügen (Erweiterung zum Gruppenchat)
  • Chatverlauf löschen
  • Konferenzraum des Chatpartners betreten
  • Kontakt anzeigen, hinzufügen und bearbeiten
Aktive Chatanzeige

Aktive Chats werden im Bereich Aktive Konversationen im Hauptfenster angezeigt.

Über das Kontextmenü der aktiven Gesprächsanzeige (Klick mit rechter Maustaste) sowie über das Menü Mehr können Sie die folgenden Aktionen einleiten:

  • Chat beenden
  • Anruf hinzufügen (mit Rufnummernauswahl)
  • Bildschirm teilen
  • Konferenzraum des Chatpartners betreten
  • Kontakt anzeigen, hinzufügen und bearbeiten
  • Chat-Fenster anzeigen
Chat starten

Sie haben folgende Möglichkeiten, um einen Chat oder einen Gruppenchat zu starten:

Voraussetzung:
Ihre Chatpartner sind Cloud PBX Benutzer.

  • Doppelklicken Sie einen Kontakt in der Kontaktansicht .
  • Markieren Sie einen oder mehrere Kontakte in der Kontaktansicht und klicken Sie auf Chat . Mehrere Kontakte markieren Sie durch Halten der STRG-Taste und Klick auf die Kontakte.
  • Markieren Sie einen oder mehrere Kontakte, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen im Kontextmenü Chat .
  • Doppelklicken Sie einen Eintrag im Verlauf. Siehe Aus dem Verlauf einen Chat starten.
  • Klicken Sie Chat im Telefoniefenster. Siehe Chat hinzufügen.

    Sobald Sie eine Chatnachricht an einen Kontakt senden, wird ein Benachrichtigungsfenster auf dem Bildschirm des Empfängers angezeigt.

Wenn der Empfänger auf das Benachrichtigungsfenster klickt, wird das Chatfenster auf seinem Bildschirm geöffnet.

Hinweis

Der Präsenzstatus Ihrer gewünschten Chatpartner sollte auf Verfügbar stehen, bevor Sie einen Einzelchat oder Gruppenchat starten.

Chat senden

Im Eingabebereich des Chatfensters werden folgende Zeichen und Tastatureingaben unterstützt:

  • Alphanumerische Zeichen
  • Emoticons, per Auswahl über Emoticons im Chatfenster oder durch manuelle Eingabe über die Tastatur. Manuell eingegebene Emoticons werden beim Empfänger als Grafik (Smiley) angezeigt.

Zeilenumbrüche erzeugen Sie mit den folgenden Tastaturbefehlen:

  • Steuerungs-Taste + Enter-Taste
  • Shift-Taste + Enter-Taste
  • ALT-Taste + Enter-Taste

Zum Kopieren und Einfügen von Chatnachrichten Steuerungs-Taste + Taste C und Steuerungs-Taste + Taste V benutzen.

Zum Senden Enter-Taste drücken.

Dateien senden

Dateien können nur über das Chatfenster gesendet werden. Sie können Dateien während eines Einzelchats und Gruppenchats senden. In einem Gruppenchat gesendete Dateien werden an alle Teilnehmer gesendet.

Tipp

Sie können Dateien auch per “Drag and Drop” in das Chatfenster ziehen, um sie zu senden.

Voraussetzungen:
Der Chat findet im Chatfenster statt (Dateien können nicht über das Konferenzraumfenster gesendet werden).
Sender und Empfänger müssen beide einen Desktop-Client nutzen. Die Funktion ist verfügbar, wenn Datei senden im Eingabebereich sichtbar ist.

1. Klicken Sie im Chatfenster rechts im Eingabefeld auf Datei senden . Der Datei Explorer Ihres Rechners wird geöffnet.
2. Wählen Sie die Datei, die Sie senden möchten, und klicken Sie auf Öffnen. Die Datei wird an Ihren Chatpartner/an die Teilnehmer eines Gruppenchats gesendet.

Die Empfänger können die Datei annehmen oder ablehnen. Um die Datei anzunehmen, Annehmen klicken und im Datei Explorer den Speicherort für die Datei wählen. Wenn Ablehnen geklickt wird, wird die Übertragung abgebrochen.

Solange die gesendete Datei noch nicht angenommen wurde, können Sie die Übertragung abrechen. Klicken Sie dazu im Chatfenster auf den Link Übertragung abbrechen.

Empfangene und gespeicherte Dateien können aus dem Chatfenster geöffnet werden. Klicken Sie dazu im Chatfenster auf den Link Datei empfangen, zum Öffnen klicken oder auf Ziel-Ordner öffnen.

XMPP Sicherheit

Die Übertragung potenziell unsicherer Dateiformate wird durch den Desktop-Client unterbunden. Der Benutzer, der eine Datei in einem nicht autorisierten Format sendet, erhält eine Fehlermeldung.

Zudem deaktiviert der Desktop-Client „klickbare“ Links in Chatnachrichten. Der Link kann jedoch per „Copy and Paste“ in die Adresszeile eines Browsers eingefügt werden.

Bildschirm teilen

Voraussetzungen:
Das Zusatz-Paket Konferenz muss für den Bildschirm-teilenden Arbeitsplatz gebucht und aktiviert sein.
Die Chatteilnehmer sind Cloud PBX Benutzer und nutzen den Windows oder Mac-OS Desktop-Client.

1. Klicken Sie im Chatfenster auf Bildschirm teilen . Der Dialog Bildschirm teilen wird geöffnet.
2. Wählen Sie den Bildschirm oder eine Anwendung.
3. Klicken Sie auf Jetzt teilen. Ihr Chatpartner oder die Teilnehmer des Gruppenchats erhalten eine Meldung zum Öffnen des geteilten Bildschirms.
4. Über das Widget Bildschirm geteilt können Sie das Teilen anhalten oder beenden, einen anderen Bildschirm/eine andere Anwendung wählen oder eine Vorschau Ihres Bildschirms einblenden.

Hinweis

Wenn Sie die Desktop-Client-Anwendung auf Ihrem Rechner minimieren, wird Ihr Bildschirm nicht mehr mit den Chatteilnehmern geteilt.

Chat beenden

Schließen Sie das Chatfenster oder klicken Sie im Hauptfenster auf Mehr dann Chat beenden. Alle gesendeten Chatnachrichten werden im Chatverlauf gespeichert.

Gruppenchat
Gruppenchat starten

Starten Sie einen Gruppenchat mit den folgenden Möglichkeiten.

Voraussetzung: Ihre Chatpartner sind Cloud PBX Benutzer.

  • Markieren Sie mehrere Kontakte in der Kontaktansicht und klicken Sie auf Chat . Mehrere Kontakte markieren Sie durch Halten von Steuerungs-Taste und Klick auf die Kontakte.
  • Markieren Sie mehrere Kontakte, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen im Kontextmenü Chat .

Wenn Sie bereits einen Chat gestartet haben, können Sie einfach weitere Teilnehmer per "Drag and Drop" hinzufügen. So erweitern Sie Ihren Chat zu einem Gruppenchat.

Gruppenchat annehmen/ablehnen

Wenn Sie einen Gruppenchat starten, erhalten die Teilnehmer eine Anfrage, die sie bestätigen oder ablehnen können.

Klicken Sie auf das Benachrichtigungsfenster, um den Gruppenchat anzunehmen. Um abzulehnen, schließen Sie das Benachrichtigungsfenster (Klick auf das Kreuz rechts oben im Benachrichtigungsfenster).

Benutzerrollen in einem Gruppenchat
Moderator

Wenn Sie einen Gruppenchat einleiten, sind Sie automatisch Besitzer und damit Moderator des Gruppenchats. Moderatoren haben die folgenden Rechte:

  • Teilnehmer hinzufügen
  • Teilnehmer aus Gruppenchat ausschließen
  • Teilnehmer zum Moderator ernennen
  • Bildschirm teilen
  • Anruf hinzufügen
Teilnehmer

Wenn Sie eine Gruppenchat-Anfrage annehmen, sind Sie Teilnehmer des Gruppenchats. Als Teilnehmer haben Sie die folgenden Rechte:

  • Chatten
  • Bildschirm teilen
Aktionen während des Gruppenchats

Während eines Gruppenchats können Anrufe eingeleitet werden, der Bildschirm geteilt werden oder Dateien gesendet werden. Diese Aktionen gelten immer für alle Teilnehmer der Gruppe. Zum Beispiel leitet ein Anruf aus einem Gruppenchat eine Gruppenkonversation mit allen Teilnehmern des Chats ein.

Alle Aktionen während des Chats stehen auch im Gruppenchat zur Verfügung, außer den beiden Funktionen "Konferenzraum betreten" und "Anruf mit Rufnummernauswahl" starten. Für weitere Informationen siehe Aktionen während des Chats.

Aktionen während des Chats

Die Aktionen Anrufen oder Anruf vom Telefon , Bildschirm teilen und Datei senden werden entsprechend mit Klick auf die Icons ausgelöst.

Teilnehmer hinzufügen

Voraussetzung:
Sie müssen der Moderator des Chats sein. Dies sind Sie automatisch, wenn Sie den Chat eingeleitet haben. Sie können auch andere Teilnehmer zum Moderator ernennen.

Um Teilnehmer hinzuzufügen, ziehen Sie Ihre Kontakte per “Drag and Drop” in das Chatfenster. Die hinzugefügten Teilnehmer erhalten eine Gruppenchatanfrage, die sie annehmen oder ablehnen können.

Teilnehmer aus Gruppenchat ausschließen

Als Moderator können Sie Teilnehmer aus einem Gruppenchat ausschließen.

Klicken Sie im Chatfenster mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen Sie im Kontextmenü Aus Chat ausschließen. Der ausgeschlossene Teilnehmer erhält eine Benachrichtigung.

Teilnehmer zum Moderator ernennen

Während eines Gruppenchats können Moderatoren andere Teilnehmer zum Moderator ernennen.

Klicken Sie im Chatfenster mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen Sie im Kontextmenü Zum Moderator ernennen.
Um die Moderator-Rechte zu entziehen, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen im Kontextmenü Moderator-Rechte entziehen.

Teilnehmern das Recht zum Bildschirm teilen entziehen

Wenn ein Gruppenchat eingeleitet wird, haben alle Teilnehmer automatisch das Recht ihren Bildschirm mit den anderen Teilnehmern zu teilen. Als Moderator können Sie den Teilnehmern das Recht dazu entziehen.

Klicken Sie im Chatfenster auf Optionen dann Teilnehmer dürfen Bildschirm teilen. Die Markierung vor der Option wird aufgehoben.
Um den Teilnehmern das Recht zum Teilen ihres Bildschirms wieder zu erteilen, klicken Sie erneut auf Teilnehmer dürfen Bildschirm teilen.

Anrufen oder Anruf vom Telefon starten

Während eines Chats oder Gruppenchats können Sie die Teilnehmer anrufen. Ein Anruf aus einem Gruppenchat leitet immer eine Gruppenkonversation mit allen Teilnehmern des Chats ein.

Klicken Sie auf Anrufen oder Anruf vom Telefon (wenn Sie das Gespräch per Click-to-Dial an Ihrem Tischtelefon führen möchten). Die Verbindung zu Ihrem Chatpartner oder zu den Teilnehmern des Gruppenchats wird hergestellt.

Anruf mit Rufnummernauswahl

Mit Rufnummernauswahl können Sie nur den Chatpartner eines Einzelchats anrufen.

1. Klicken Sie im Hauptfenster auf Mehr dann Anruf hinzufügen.
2. Wählen Sie die gewünschte Rufnummer Ihres Chatpartners. Die Verbindung wird hergestellt.

Konferenzraum betreten

Während eines Chats können Sie den Konferenzraum Ihres Chatpartners betreten. Zum Beispiel, um einer Konferenz beizutreten oder den Chat über den Konferenzraum des Chatpartners weiterzuführen. Für mehr Informationen siehe Mein Konferenzraum.

Voraussetzung:
Sie befinden sich mit Ihrem Chatpartner in einem Einzelchat. Es ist nicht möglich, aus einem Gruppenchat die Konferenzräume der Teilnehmer zu betreten.

Klicken Sie im Chatfenster auf Optionen dann Konferenzraum betreten. Das Konferenzraumfenster Ihres Chatpartners wird geöffnet.

Kontakt anzeigen

Klicken Sie im Chatfenster auf Optionen dann Kontakt anzeigen. Die Kontaktinformationen Ihres Gesprächspartners werden geöffnet.

Wenn Sie sich in einem Gruppenchat befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen im Kontextmenü Kontakt anzeigen.

Kontakt hinzufügen

Befindet sich ein interner oder externer Kontakt noch nicht in Ihrer Kontaktliste, können Sie ihn zu Ihren Kontakten hinzufügen.

Klicken Sie im Chatfenster auf Optionen dann Kontakt hinzufügen. Der Kontakt wird in Ihrer Kontaktliste gespeichert.

Wenn Sie sich in einem Gruppenchat befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen im Kontextmenü Kontakt hinzufügen.

Kontakt bearbeiten

Sie können die Kontaktinformationen bearbeiten. Für mehr Informationen zur Bearbeitung von Kontakten siehe Kontakte.

1. Klicken Sie auf Optionen dann Kontakt bearbeiten. Die Kontaktinformationen Ihres Chatpartners werden im Bearbeitungsmodus geöffnet.
2. Ändern Sie die gewünschten lokalen Kontaktinformationen.
3. Klicken Sie auf Speichern .

Wenn Sie sich in einem Gruppenchat befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Teilnehmer und wählen im Kontextmenü Kontakt bearbeiten.

Benachrichtigung über neue Chatnachrichten

Die Anzahl neuer Chatnachrichten wird durch eine Markierung in der linken Menüleiste und im Verlauf angezeigt. Wenn Sie die Chats als gelesen markieren, wird die Markierung entfernt.

Chatverlauf
Verlaufsansicht des aktuellen Chats anpassen

Um die Verlaufsansicht anzupassen, klicken Sie im oberen Bereich des Chatfensters auf den Link mit dem gewünschten Zeitraum. Sie können zwischen folgenden Zeiträumen wählen:

  • Gestern
  • Letzte Woche
  • Letzter Monat
  • Gesamter Verlauf
Chatverlauf anzeigen

Einzelchat/Gruppenchat: Doppelklicken Sie im Verlauf auf den gewünschten Chat. Der Verlauf des Chats wird angezeigt.

Mein Konferenzraum: Klicken Sie auf Mein Konferenzraum . Der Chatverlauf Ihres Konferenzraums wird angezeigt.

Chatverlauf löschen

1. Öffnen Sie den gewünschten Chat (Einzelchat, Gruppenchat, Mein Konferenzraum), siehe Chatverlauf anzeigen.
2. Klicken Sie auf Optionen dann Chatverlauf löschen.
3. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja. Der Chatverlauf Ihres Konferenzraums wird gelöscht.

Zurück Weiter