Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Zusatz-Paket Call Analytics Service

Call Analytics Services (CAS) ist ein Zusatz-Paket der Cloud PBX. Call Analytics Services ist eine cloudbasierte Lösung für maßgeschneiderte Analysen und Berichte über die Nutzung aller Telefonie Funktionen der DeutschlandLAN Cloud PBX.

CAS bietet Statistiken über die firmenweite Kommunikation, jederzeit und von überall. Statistische Daten über einzelne Arbeitsplätze, das Sprachdialogsystem, die Gruppenfunktion und den Vermittlungsarbeitsplatz. Mit CAS erhalten die Nutzer einen tiefen Einblick in alle Aspekte der Cloud PBX Telefonie Kommunikationsflüsse.

CAS bietet ein einfaches, effizientes und intuitives Reporting für Entscheidungsträger des Unternehmens an. Die mit CAS hervorgebrachten Erkenntnisgewinne hinsichtlich der Faktoren Menge-, Zeit- und Dauer- von Anrufen sowie die Lastspitzen und Einsatz von Ressourcen unterstützen eine effektive Entscheidungsfindung bei Änderung und Optimierung der Kommunikationsabläufe im Unternehmen.


Mit seinen Auswerte- und Analysefunktionen unterstützt CAS den Cloud PBX Administrator bei der Ressourcenverwaltung und Fehlernachverfolgung:

  • Erstellung spezifischer Berichte ganz nach Bedarf
  • Zeitgesteuertes Reporting: Verwaltung eigener Berichte und automatischer Versand an bestimmte Personen oder Gruppen
  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung zur Autorisierung von Benutzern für bestimmte Teile der statistischen Daten
  • Zeitbasierte Übersicht zur Visualisierung von Lastspitzen und Trends mit Hinweisen auf Änderungen bei Anfragemustern
  • Exportieren der statistischen Daten für weitere Auswertungen und Analysen in anderen Business-Intelligence-Systemen

Die Einrichtung des Call Analytics Service erfolgt in mehreren Schritten.


Vertragsanpassungen für Bestandskunden

Damit Bestandskunden das Zusatz-Paket Call Analytics Service Basic buchen können, müssen diese erst den Vertragsanpassungen zustimmen.
Dies ist nur notwendig, wenn Sie bereits vor Einführung des Zusatz-Paketes Kunde waren

Hinweis

Damit Sie den geänderten Bedingungen zustimmen können müssen Sie die E-Mail Auftragsbenachrichtigung aktivieren, da Ihrem Administrator sonst nicht die ergänzenden Vertragsdokumente per E-Mail zugesendet werden können.
Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profil und aktiveren Sie die Option E-Mail Auftragsbenachrichtigung.

Öffnen Sie die Startseite Ihrer Cloud PBX. Dort finden Sie einen Hinweis, dass das neue Zusatz-Pakete Call Analytics Service verfügbar ist. Stimmen Sie dort den Preisen des Zusatz-Paketes, den Ergänzenden Bedingungen zur Auftragsverarbeitung (ErgB-AV) und den Datenschutzhinweisen zu. Die Zustimmung kann nur durch einen Administrator oder Unteradministrator Ihres Unternehmens erfolgen. Die ergänzenden Vertragsdokumente werden per E-Mail an den Administrator geschickt.

Schritt 1: Call Analytics Service Basic buchen

Im ersten Schritt müssen Sie das Zusatz-Paket Call Analytics Service Basic für Ihr Unternehmen buchen. Folgen Sie dafür den Anweisungen unter Call Analytics Service Basic.

Nach der Buchung haben Sie die Möglichkeit, den Hauptadministrator für den Call Analytics Service anzulegen. Diesen benötigen Sie, um sich beim Call Analytics Portal anzumelden und Ihre Statistiken und Reports einzusehen. 

Zusätzlich finden Sie unter Call Analytics Service Basic auch eine Übersicht über die an Arbeitsplätzen und Funktionen gebuchten Call Analytics Service Zusatz-Pakete und können diese in der Übersicht auch komfortabel entfernen.

Fahren Sie nach erfolgreicher Buchung des Call Analytics Service Basic für Ihr Unternehmen mit der Buchung der Zusatz-Pakete an Arbeitsplätzen und Funktionen fort.

Schritt 2: Call Analytics Service an Arbeitsplatz oder Funktion buchen

Damit ein Arbeitsplatz oder eine Funktion (Gruppenfunktion / Vermittlungsplatz / Sprachdialogsystem) in die Statistiken und Reportings zum Telefonieverhalten Ihres Unternehmens mit aufgenommen wird, muss zuerst das entsprechende Zusatz-Paket für den Arbeitsplatz oder die Funktion gebucht werden:

  • Buchung an einem Arbeitsplatz: Für Arbeitsplätze muss das Zusatz-Paket Call Analytics pro Arbeitsplatz gebucht werden. Die Buchung des Call Analytics pro Arbeitsplatz erfolgt wie die Buchung eines Zusatz-Paketes.
  • Buchung an einer Funktion (Gruppenfunktion / Vermittlungsplatz / Sprachdialogsystem): Für Funktionen muss das Zusatz-Paket Call Analytics an Service Funktion gebucht werden. Der Buchungsvorgang ist für die verschiedenen Funktionen jeweils beschrieben:
Schritt 3: Call Analytics Service nutzen

Nach der Buchung des Zusatz-Paketes Call Analytics Services Basic für Ihr Unternehmen und der Buchung der Zusatz-Pakete für Arbeitsplätze und Funktionen wird das Telefonieverhalten analysiert. Über das Call Analytics Portal erhalten Sie Zugriff auf Statistiken und Reports und können Anpassungen vornehmen. Weitere Informationen zum Call Analytics Portal und seiner Nutzung finden Sie in der Zylinc Call Analytics Service Onlinehilfe.

Zurück Weiter