Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Arbeitsplätze verwalten

Im Bereich Arbeitsplätze verwalten erhalten Sie eine Übersicht aller konfigurierten Arbeitsplätze Ihres Unternehmens. Anhand des Status erkennen Sie auf einen Blick, welche Arbeitsplätze aktiviert und welche deaktiviert sind. Filter- und Suchoptionen ermöglichen Ihnen, die Übersicht nach Gruppen/Standorten zu filtern oder nach einzelnen Arbeitsplätzen zu suchen. Sie können neue Arbeitsplätze einrichten und bestehende bearbeiten. Nicht mehr genutzte Arbeitsplätze können Sie löschen oder auch deaktivieren, wenn Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder benötigen.

In der Übersicht werden pro Seite maximal 15 Einträge angezeigt. Die Ansicht ist auf 30 oder 60 Einträge erweiterbar. Wählen Sie dazu links unten das Ansichtsformat. Mit den Schaltflächen Zurück und Weiter blättern Sie durch die einzelnen Seiten.

Hinweis

Die Kontingent-Anzeige im oberen Bereich der Arbeitsplatzverwaltung zeigt Ihnen, wie viele Arbeitsplätze bereits konfiguriert bzw. noch verfügbar sind. Wenn Sie Ihr Arbeitsplatzkontingent erhöhen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Service.

Arbeitsplatz einrichten

Ein eingerichteter und aktivierter Arbeitsplatz ist die Voraussetzung, um sich als Anwender mit einem Endgerät an der Cloud PBX anmelden und sämtliche Funktionen & Dienste nutzen zu können. Zur Einrichtung wählen Sie für den Arbeitsplatz eine Gruppe/einem Standort aus, hinterlegen die Anwenderdaten, weisen eine Rufnummer und bis zu 6 Endgeräte zu und konfigurieren optionale Zusatz-Pakete.

Arbeitsplätze filtern/suchen

Sie können die Übersicht aller Arbeitsplätze nach Gruppen/Standorten filtern oder gezielt nach Arbeitsplätzen suchen. Zudem können Sie sich alle aktiven oder inaktiven Arbeitsplätze anzeigen lassen.

  • Wenn Sie die Übersicht nach Gruppen/Standorten filtern möchten, klicken Sie auf das Auswahlfeld Filtern nach Gruppe/Standort und wählen Sie eine Gruppe/einen Standort aus.
  • Wenn Sie nach Arbeitsplätzen suchen möchten, geben Sie in den Suchfeldern Rufnummer, Vorname und/oder Nachname einen Suchbegriff ein und bestätigen Sie mit Enter. Bei der Suche nach Vornamen oder Nachnamen können Sie den Namen mit der Wildcard * abkürzen, z.B. Hon*, dann bekommen Sie alle Arbeitsplätze angezeigt, die mit Hon... beginnen. Bitte beachten Sie dabei die Groß- und Kleinschreibung von Vornamen oder Nachnamen. Die Suche nach Rufnummern beginnen Sie mit +49xy.
  • Wenn Sie die Suche auf aktivierte oder deaktivierte Arbeitsplätze einschränken möchten, markieren Sie das gewünschte Kontrollkästchen Aktiv oder Deaktiviert.
  • Das Such-/Filterergebnis wird in der Arbeitsplatz-Übersicht angezeigt.

  • Um die Suche aufzuheben, löschen Sie alle vorgenommenen Einträge unter Rufnummer, Vorname oder Nachname und bestätigen Sie mit Enter.
Arbeitsplätze bearbeiten

Sie können die Einstellungen von Arbeitsplätzen ändern. Zum Beispiel die Anmeldedaten zurücksetzen, einen zusätzlichen Client zuweisen oder Zusatz-Pakete hinzubuchen.

  • Um die Liste aller Arbeitsplätze zu verkürzen, nutzen Sie die Such-/Filterfunktion.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten des Arbeitsplatzes, den Sie bearbeiten möchten.
  • Klicken Sie im Auswahlbereich auf Anzeigen / Bearbeiten. Sie gelangen in den Bereich Arbeitsplatz anzeigen / bearbeiten.
Arbeitsplätze deaktivieren

Nicht mehr genutzte Arbeitsplätze müssen Sie nicht unbedingt löschen, damit keine monatlichen Entgelte entstehen. Sie können Arbeitsplätze auch deaktivieren und sobald erforderlich, zu einem späteren Zeitpunkt reaktivieren. Ihr Vorteil: Die Konfiguration des Arbeitsplatzes bleibt erhalten. Dazu gehören die Anwenderdaten, die Rufnummer, das Sperrprofil, die zugewiesenen Endgeräte und Clients sowie alle gebuchten Zusatz-Pakete. Nur die auf Arbeitsplatz-Ebene konfigurierten Funktion und Dienste werden gelöscht. Zum Beispiel die Sprachbox-Einstellungen, das persönliche Adressbuch oder aktivierte Rufweiterleitungen.

Tipp

Greifen Sie auf die Deaktivierungsfunktion zurück, wenn Sie Arbeitsplätze temporär nicht nutzen. Zum Beispiel, wenn Sie Saisonkräfte beschäftigen oder für Praktikanten und Aushilfen konfigurierte Arbeitsplatzprofile beibehalten möchten. Während des inaktiven Zeitraums fallen keine monatlichen Entgelte an und die Arbeitsplätze stehen schnell zur Verfügung, weil eine erneute Konfiguration entfällt.

Hinweis

Arbeitsplätze können erst dann deaktiviert werden, wenn die Mindestlaufzeit von 30 Tagen für aktivierte Arbeitsplätze und optionale Zusatz-Pakete abgelaufen ist.

  • Um die Liste aller Arbeitsplätze zu verkürzen, nutzen Sie die Such-/Filterfunktion.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten des Arbeitsplatzes, den Sie deaktivieren möchten.
  • Wenn Sie den Arbeitsplatz zu einem bestimmten Zeitpunkt deaktivieren möchten, passen Sie das Datum im Eingabefeld Arbeitsplatz deaktivieren zum entsprechend an.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren.
  • Der Arbeitsplatz wird zum ausgewählten Datum deaktiviert. Der Status ändert sich daraufhin auf Inaktiv.

  • Um den Arbeitsplatz zu reaktivieren, klicken Sie auf das Auswahlfeld Bearbeiten des Arbeitsplatzes und im Auswahlbereich auf Reaktivieren.
Arbeitsplätze löschen

Wenn Sie einen Arbeitsplatz löschen, wird die gesamte Konfiguration des Arbeitsplatzes (Anwenderdaten, Rufnummer, zugewiesene Endgeräte, gebuchte Zusatz-Pakete etc.) gelöscht. Zudem werden alle persönlichen Einstellungen auf Arbeitsplatz-Ebene entfernt.

Tipp

Falls Sie einen Arbeitsplatz zu einem späteren Zeitpunkt wieder benötigen, deaktivieren Sie ihn, anstatt ihn zu löschen. In diesem Fall bleibt die Grundkonfiguration des Arbeitsplatzes erhalten, das monatliche Entgelt jedoch entfällt. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplätze deaktivieren.

Hinweis

Führen Sie einen Factory-Reset durch, bevor Sie das Tischtelefon eines gelöschten Arbeitsplatzes an einem anderen Arbeitsplatz einsetzen. Dadurch werden die alte arbeitsplatzspezifische Konfiguration und persönliche Anwenderdaten (lokal gespeicherte Kontaktdaten und Anruflisten) auf dem Telefon gelöscht. Für mehr Informationen siehe Cloud PBX Endgeräte.

Hinweis

Arbeitsplätze können erst dann gelöscht werden, wenn die Mindestlaufzeit von 30 Tagen für aktivierte Arbeitsplätze und optionale Zusatz-Pakete abgelaufen ist.

  • Um die Liste aller Arbeitsplätze zu verkürzen, nutzen Sie die Such-/Filterfunktion.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten des Arbeitsplatzes, den Sie löschen möchten.

  • Wenn Sie den Arbeitsplatz zu einem bestimmten Zeitpunkt löschen möchten, passen Sie das Datum im Eingabefeld Arbeitsplatz löschen zum entsprechend an.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

  • Der Arbeitsplatz wird zum ausgewählten Datum gelöscht.

Zurück Weiter