Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Rufnummern verwalten

Im Bereich Rufnummern verwalten erhalten Sie Übersichten aller Rufnummern Ihres Bestands. Dazu gehören alle aktuell und zukünftig verfügbaren Rufnummern Ihres Unternehmens sowie alle Rufnummern, die bereits an Arbeitsplätze und übergreifende Funktionen vergeben sind. Sie können die Übersichten filtern, nach Rufnummern suchen und in die Einstellungen der Funktionen wechseln, um Rufnummern zu bearbeiten.

Vergebene Rufnummern

Unter der Registerkarte Vergeben erhalten Sie eine Übersicht aller Rufnummern, die an Arbeitsplätze und übergreifende Funktionen Ihres Unternehmens vergeben sind. Sie können die Übersicht filtern, nach Rufnummern suchen und in die Einstellungen des Arbeitsplatzes und der übergreifenden Funktionen wechseln, um die Rufnummern zu bearbeiten.

In der Übersicht werden pro Seite maximal 15 Einträge angezeigt. Die Ansicht ist auf 30 oder 60 Einträge erweiterbar. Wählen Sie dazu links unten das Ansichtsformat. Mit den Schaltflächen Zurück und Weiter blättern Sie durch die einzelnen Seiten.

Rufnummernübersicht filtern / Nach Rufnummern suchen

Um die Rufnummernübersicht zu filtern oder nach Rufnummern zu suchen, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

Filtern nach Gruppe/Standort: Benutzen Sie das Auswahlfeld, wenn Sie die Rufnummernübersicht nach einer Gruppe/einem Standort filtern möchten.

Rufnummer: Benutzen Sie das Eingabefeld, wenn Sie nach Rufnummern oder Rufnummernbereichen suchen möchten.

Arbeitsplatz: Markieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Übersicht nach Rufnummern filtern möchten, die an Arbeitsplätze vergeben sind.

Übergreifende Funktion: Markieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Übersicht nach Rufnummern filtern möchten, die an übergreifende Funktionen vergeben sind.

Angezeigte Rufnummer: Markieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Übersicht nach Rufnummern filtern möchten, die für Arbeitsplätze und übergreifende Funktionen als angezeigte Rufnummer konfiguriert sind.

Rufnummern bearbeiten

Um die an einen Arbeitsplatz oder an eine übergreifende Funktion vergebene Rufnummer zu bearbeiten, können Sie aus der Rufnummernübersicht in die Einstellungen des Arbeitsplatzes bzw. der übergreifenden Funktion wechseln.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Vergeben.
  • Um die Liste aller vergebenen Rufnummern zu verkürzen, nutzen Sie die Filter- und Suchfunktion.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten der Rufnummer, die Sie bearbeiten möchten. Sie gelangen in die Rufnummerneinstellungen des Arbeitsplatzes bzw. der übergreifenden Funktion. Mehr Informationen zur Vergabe von Rufnummern erhalten Sie unter Arbeitsplatz einrichten bzw. in der Hilfe zur jeweiligen übergreifenden Funktion.
Verfügbare Rufnummern

Verfügbare Rufnummern sind Ihrem Unternehmen per Bescheid zugeteilt, jedoch noch an keinen Cloud PBX Arbeitsplatz oder an eine übergreifende Funktion vergeben.

Filteroptionen für Rufnummern

Um die Rufnummernübersicht anzupassen, können Sie die Rufnummern nach aktuell und zukünftig verfügbaren Rufnummern filtern und die Rufnummernlänge verändern.

Verfügbarkeit

In der Übersicht werden aktuell und zukünftig verfügbare Rufnummern und Rufnummernbereiche angezeigt.

1. Aktuell verfügbare Rufnummern

Im Telefonnetz der Telekom freigeschaltete und Ihrer Gruppe/Ihrem Standort zugewiesene Rufnummern oder Rufnummernbereiche.

2. Zukünftig verfügbare Rufnummern

Die Rufnummern sind per Bescheid Ihrem Unternehmen zugeordnet, die Freischaltung im Telefonnetz der Telekom jedoch noch nicht ausgeführt. Der Verfügbarkeitstermin einer neuen oder portierten Rufnummer bzw. eines Rufnummernbereichs ist in der Rufnummernübersicht vermerkt.

Rufnummernlänge

Sie können die Rufnummernübersicht anpassen, indem Sie die Rufnummernlänge von zugeteilten Rufnummern verkürzen oder verlängern.

1. Verkürzter Rufnummernbereich

Den Rufnummernbereich mit den Nebenstellen 1110 bis 1119 verkürzen Sie um eine Ziffer auf die Rufnummer 111.

2. Verlängerter Rufnummernbereich

Die Rufnummer mit der Nebenstelle 111 verlängern Sie um einen 10er-, 100er- und 1000er-Rufnummernblock. Bei Verlängerung um eine Ziffer erhalten Sie 10 zusätzliche Rufnummern:

1110
1111
1112
...
1119

Hinweis

Die Länge von Rufnummern ist im Netz der Deutschen Telekom für den nationalen Telefonverkehr auf maximal 12 Ziffern begrenzt. Die Ortsnetzkennzahl ist dabei eingeschlossen, die Verkehrsausscheidungsziffer „0“ ausgeschlossen.

Hinweis

Wenn Sie eine verkürzte Rufnummer vergeben, können Sie keine Rufnummern mit Standardlänge mehr aus dem verkürzten Rufnummernbereich vergeben. Beispiel:

089 12345 00 – 99Aus Ihrem verfügbaren Rufnummernbereich (zweistelliger Rufnummernblock) können Sie 100 Einzelrufnummern mit einer Standardlänge von 9 Stellen vergeben.
089 12345 3Sie vergeben eine verkürzte Einzelrufnummer aus Ihrem verfügbaren Rufnummernbereich (8 statt 9 Stellen).
089 12345 30
089 12345 31
089 12345 32
...
089 12345 39
Alle Rufnummern mit Standardlänge aus diesem Rufnummernbereich können Sie nicht mehr vergeben. Statt 99 weiteren Einzelrufnummern stehen Ihnen also nur noch 90 zur Vergabe zur Verfügung.

Rufnummernübersicht filtern / Nach Rufnummern suchen

In der Übersicht werden alle aktuell und zukünftig verfügbaren Rufnummern und Rufnummernbereiche Ihres Unternehmens angezeigt. Sie können die Übersicht filtern oder nach Rufnummern suchen.

Voraussetzung:
Wenn Sie die Rufnummernlänge ändern möchten, müssen Sie die Rufnummernblöcke vorab verkürzen oder verlängern, siehe Rufnummernverlängerung.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Verfügbar.
  • Rufnummernübersicht filtern:

    • Setzen oder entfernen Sie das Häkchen in den Kontrollkästchen Aktuell verfügbare Rufnummern und Zukünftig verfügbare Rufnummern.
  • Nach Rufnummern suchen:

    • Geben Sie die Rufnummer im Suchfeld ein und drücken Sie die Taste Enter.
  • Rufnummernlänge ändern:

    • Klicken Sie auf das Auswahlfeld Rufnummernlänge.
    • Wählen Sie im Auswahlbereich die Rufnummernlänge, z. B. 12-stellig.
  • Das Such-/Filterergebnis wird in der Rufnummernübersicht angezeigt.
Vergebene Rufnummern an übergreifende Funktionen

Unter der Registerkarte Übergreifende Funktionen erhalten Sie eine Übersicht aller Rufnummern, die an übergreifende Funktionen Ihres Unternehmens vergeben sind. Zum Beispiel an Gruppenfunktionen oder an Konferenzbrücken. Sie können die Übersicht filtern, nach Rufnummern suchen und in die Einstellungen der übergreifenden Funktion wechseln, um die Rufnummern zu bearbeiten.

Rufnummernübersicht filtern / Nach Rufnummern suchen

Um die Rufnummernübersicht zu filtern oder nach Rufnummern zu suchen, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

Filtern nach Gruppe/Standort: Benutzen Sie das Auswahlfeld, wenn Sie die Rufnummernübersicht nach einer Gruppe/einem Standort filtern möchten.

Rufnummer: Benutzen Sie das Eingabefeld, wenn Sie nach Rufnummern oder Rufnummernbereichen suchen möchten.

Anzeige: Markieren Sie das jeweilige Kontrollkästchen, wenn Sie die Übersicht nach Rufnummern filtern möchten, die an eine bestimmte übergreifende Funktion vergeben sind. Möglich ist die Anzeige für folgende übergreifende Funktionen:

o Anywhere Portal
o Konferenzbrücke
o Gruppenfunktion
o Sprachdialogsystem

Rufnummern bearbeiten

Um die an eine übergreifende Funktion vergebene Rufnummer zu bearbeiten, können Sie aus der Rufnummernübersicht in die Einstellungen der Funktion wechseln.

  • Wechseln sie zur Registerkarte Übergreifende Funktionen.
  • Um die Liste aller vergebenen Rufnummern zu verkürzen, nutzen Sie die Filter- und Suchfunktion.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten der Rufnummer, die Sie bearbeiten möchten. Sie gelangen in die Rufnummerneinstellungen der übergreifenden Funktion. Mehr Informationen zur Vergabe von Rufnummern erhalten Sie in der Hilfe zur jeweiligen übergreifenden Funktion.
Zurück Weiter