Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mein Präsenzstatus

Ihr Präsenzstatus signalisiert Ihren Kontakten, ob Sie für Telefongespräche oder Chats verfügbar sind oder nicht. Umgekehrt können auch Sie den Präsenzstatus Ihrer Kontakte einsehen.

Ihren Präsenzstatus können Sie nur mit Kontakten teilen, die sich in Ihrer Kontaktliste befinden. Um Benutzer zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen, müssen Sie eine Kontaktanfrage stellen, die der Empfänger annehmen oder ablehnen kann. Für mehr Informationen siehe Kontakte organisieren.

Ihren eigenen Präsenzstatus können Sie im Hauptfenster ausblenden, indem Sie auf Mein Präsenzstatus klicken. Zum Einblenden klicken Sie erneut auf das Symbol.

Symbole und Ihre Bedeutung

Der Präsenzstatus wird im Client durch Symbole dargestellt. Bis auf Beschäftigt werden alle Präsenzstatusinformationen automatisch gesetzt. Einige können Sie zusätzlich manuell einstellen. Nachfolgend werden alle Präsenzstatusinformationen und Ihre Bedeutung beschrieben.

SymbolBeschreibung
Verfügbar: Benutzer ist online und für Telefonie und Chat verfügbar. Dieser Status kann manuell eingestellt werden.
Verfügbar (Mobil): Benutzer ist mit dem Mobile-Client online und für Telefonie und Chat verfügbar, kann jedoch keine Dateien empfangen und geteilte Bildschirme nicht ansehen. Dieser Status wird angezeigt, wenn ein Benutzer im Mobile-Client den Status Verfügbar ausgewählt hat.
Abwesend: Benutzer ist online, aber seit mehr als 10 Minuten nicht an seinem Rechner aktiv. Anrufe und Chatnachrichten werden zugestellt. Dieser Status kann manuell eingestellt werden.
Beschäftigt: Benutzer ist beschäftigt und möchte nicht gestört werden. Anrufe und Chatnachrichten werden zugestellt. Dieser Status kann manuell eingestellt werden.
Offline: Benutzer ist nicht am Client angemeldet. Anrufe werden abgewiesen. Chatnachrichten werden erst zugestellt, wenn der Status auf Verfügbar, Abwesend oder Beschäftigt wechselt. Dieser Status kann manuell eingestellt werden. In diesem Fall (Benutzer am Client angemeldet aber Status auf Offline) werden Anrufe zugestellt.
Im Gespräch: Der Benutzer telefoniert gerade. Chatnachrichten werden zugestellt. Dieser Status wird automatisch gesetzt.
Im Meeting: Der Benutzer ist in einem Meeting und möchte nicht gestört werden. Dieser Status wird automatisch gesetzt, wenn das Plugin Outlook-Kalender aktiviert wurde, siehe Einstellungen dann Plugins.
Kontaktannahme ausstehend: Sie haben dem Benutzer eine Kontaktanfrage gesendet. Dieser hat die Anfrage noch nicht angenommen.

Präsenzstatus manuell einstellen

1. Klicken Sie im Hauptfenster auf die Anzeige Ihres Präsenzstatus (rechts neben Ihrem Profilfoto).
2. Wählen Sie den gewünschten Präsenzstatus.

Die folgenden Präsenzstatusinformationen können Sie manuell einstellen:

• Verfügbar
• Abwesend
• Beschäftigt
• Offline

Eine zusätzliche Information über den Präsenzstatus teilen

Teilen Sie Ihren Kontakten Ihren Standort mit oder geben Sie Ihnen andere Informationen zu Ihrem Präsenzstatus. Sie können dazu im Eingabefeld unterhalb Ihres Profilfotos einen Freitext eingeben. Ihre Kontakte sehen die zusätzliche Information in ihrer Kontaktliste.

Profilfoto ändern

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Profilfoto.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Foto ändern. Der Dateiexplorer öffnet sich.
3. Wählen Sie im Dateiexplorer ein Foto und klicken Sie auf Öffnen. Ihr Profilfoto wird aktualisiert.

Tipp

Die beste Bildqualität erhalten Sie mit Fotos im PNG- oder JPEG-Format und einer Bildgröße von 114 x 114 Pixeln.

Im Desktop-Client können Sie vorhandene Fotos hochladen. Über den Mobile-Client können Sie noch einfacher ein Foto mit Ihrer Kamera aufnehmen und direkt hochladen.

Profilfoto löschen

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Profilfoto.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Foto löschen. Ihr Profilfoto wird gelöscht.

Zurück Weiter