Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Kontakte

In der Kontaktansicht des Desktop-Clients sehen Sie alle Kontakte, mit denen Sie Ihren Präsenzstatus teilen. Durch den Präsenzstatus sehen Sie auf einen Blick, welche Ihrer Kontakte verfügbar sind und können diese anrufen, einen Chat starten oder eine E-Mail senden. Wenn Ihre Kontaktliste "Meine Kontakte" umfangreicher wird, ordnen Sie Ihre Kontakte in persönlichen Gruppen oder speichern wichtige Kontakte in Ihrer Favoritenliste. Ihre Kontakte stellen Sie aus den beiden folgenden Quellen zusammen:

Cloud PBX Kontakte: Dazu gehören alle internen Kontakte, externe Kontakte auf Unternehmens- und Gruppen-Ebene sowie Kontakte aus Ihrem persönlichen Adressbuch.

Lokale Kontakte: Das sind Ihre im Desktop-Client angelegten persönlichen Kontakte und Konferenzkontakte. Konferenzkontakte können ausschließlich als lokaler Kontakt hinterlegt werden.

Die Cloud PBX synchronisiert sämtliche Cloud PBX Kontakte über alle von Ihnen eingesetzten Geräte, inklusive Desktop- und Mobile-Clients. Lokale Kontakte hingegen werden nur zwischen Desktop- und Mobile-Clients synchronisiert, jedoch nicht mit der Cloud PBX.

Unsere Empfehlung: Wenn Sie auf Ihre persönlichen Kontakte von allen eingesetzten Geräten zugreifen möchten, dann organisieren Sie die Kontakte in Ihrem persönlichen Adressbuch der Cloud PBX. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplatz-Funktionen & Dienste > Persönliches Adressbuch.

Kontaktansicht

In der Kontaktansicht starten Sie die folgenden Aktionen:

  • Kontakt suchen
  • Rufnummer wählen
  • Kontakt oder Gruppe hinzufügen

Nach Auswahl eines Kontaktes in der Kontaktliste, starten Sie folgende Aktionen über den Sekundärklick:

  • Chat starten
  • Anruf starten (vom Desktop Client aus)
  • Anruf vom Telefon starten (per Click-to-Dial)
  • Konferenzraum betreten
  • E-Mail senden
  • Kontakt zu Favoriten hinzufügen
  • Kontakt zu Gruppe hinzufügen/entfernen
  • Kontakt anzeigen, bearbeiten und löschen
  • Präsenzinformationen nicht mehr teilen

Aktionen im Kontextmenü des Symbols Kontakte (mit Sekundärklick):

  • Kontaktliste nach Vorname sortieren
  • Kontaktliste nach Nachname sortieren
  • Offline Kontakte anzeigen/ausblenden
  • Profilfotos anzeigen/ausblenden
  • Präsenzstatus anzeigen/ausblenden
Kontakte organisieren

Um einen schnellen Überblick über Ihre Kontakte zu bekommen, organisieren Sie Ihre Cloud PBX Kontakte in Ihrer Kontaktliste und legen zusätzlich lokale Kontakte direkt im Desktop-Client an.

Kontakte hinzufügen

Um Kontakte zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen, greifen Sie über die Suchfunktion auf die Cloud PBX Kontakte zu. Für mehr Informationen zur Suche siehe Kontakte suchen.

Hinweis

Sie müssen im Suchfeld der Kontaktliste mindestens drei Zeichen eingeben, damit die Cloud PBX Kontakte durchsucht und angezeigt werden. Wenn Sie weniger Zeichen eingeben, werden nur die lokalen Einträge Ihrer Kontaktliste durchsucht und angezeigt.

1. Geben Sie im Suchfeld den Vornamen, Nachnamen oder die Rufnummer des Mitarbeiters ein, den Sie als Kontakt hinzufügen möchten. Das Suchergebnis wird in der Kontaktliste angezeigt.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Eintrag.
3. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Kontakt hinzufügen. Wenn die Option nicht erscheint, wurde der Kontakt bereits hinzugefügt. Der Kontakt erhält eine Kontaktanfrage, die er annehmen oder ablehnen kann.

Lokale Kontakte hinzufügen

Sie können zwei lokale Kontaktarten hinzufügen:

1. Persönliche Kontakte: Die Festnetzrufnummern oder Mobilfunkrufnummern Ihrer persönlichen Kontakte.
2. Konferenzkontakte: Die Einwahldaten einer geplanten Konferenz aus der Cloud PBX. Sie bestehen aus der Einwahlnummer, der Konferenz-ID und der Sicherheits-PIN. Ein Konferenzkontakt ist zum Beispiel für eine sich wöchentlich wiederholende Konferenz sinnvoll. Sie müssen sich dann nicht jedes Mal manuell in die Konferenz einwählen, sondern rufen nur Ihren Konferenzkontakt an. Meeting-ID und Sicherheits-PIN werden automatisch durch den Desktop-Client eingegeben. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplatz-Funktionen & Dienste > Zusatz-Pakete > Konferenz.

Hinweis

Lokale Kontakte werden nur zwischen Ihren Desktop- und Mobile-Clients synchronisiert, jedoch nicht mit Cloud PBX Kontakten. Wir empfehlen: Nutzen Sie Ihr persönliches Adressbuch in der Cloud PBX zum Organisieren Ihrer persönlichen Kontakte. So können Sie von allen eingesetzten Geräten darauf zugreifen. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplatz-Funktionen & Dienste > Persönliches Adressbuch.

Voraussetzung:
Wenn Sie einen Konferenzkontakt hinzufügen möchten, müssen Ihnen die Einwahldaten (Einwahlnummer, Konferenz-ID bzw. Moderator-PIN, ggfs. Sicherheits-PIN) der geplanten Konferenz vorliegen. Zum Beispiel durch eine E-Mail-Einladung.

1. Klicken Sie rechts neben dem Such- und Wählfeld auf Hinzufügen .
2. Wählen Sie im Kontextmenü Kontakt hinzufügen. Der Dialog Kontakt hinzufügen wird geöffnet.
3. Geben Sie die Kontaktinformationen ein.
4. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf Zur Kontaktliste hinzufügen . Der lokale Kontakt wird Ihrer Kontaktliste hinzugefügt.

Der Bereich „Kontakt hinzufügen“

Im Bereich „Kontakt hinzufügen“ können Sie die folgenden Kontaktinformationen hinterlegen.
Alle grau umrandeten Textfelder sind nicht editierbar, weil sich diese Kontaktinformationen auf Cloud PBX Kontakte beziehen. Ggfs. müssen Sie scrollen, um alle Einträge sehen zu können.

KontaktinformationBeschreibung
Name in KontaktlisteLegen Sie den Namen fest, unter dem Ihr Kontakt in der Kontaktliste angezeigt werden soll. Wenn Sie einen persönlichen Kontakt anlegen, können Sie im Textfeld den Vornamen und Nachnamen eingeben.
Rufnummer privatWenn Sie einen persönlichen Kontakt hinzufügen, geben Sie hier die private Rufnummer Ihres Kontakts ein.
Chat-AdresseDas Textfeld Chat-Adresse bezieht sich auf die Chat-Funktion mit unternehmensexternen Chat-Kontakten. Diese Funktion steht in der Cloud PBX derzeit noch nicht zur Verfügung.
EinwahlnummerWenn Sie einen Konferenzkontakt hinzufügen, geben Sie hier die Einwahlnummer der Konferenz ein.
Konferenz-ID

Wenn Sie einen Konferenzkontakt hinzufügen, geben Sie hier die Konferenz-ID der Konferenz ein.

Für die Einwahl als Moderator müssen Sie hier statt der Konferenz-ID die Moderator-PIN eingeben.

Sicherheits-PINWenn Sie einen Konferenzkontakt hinzufügen, geben Sie hier die Sicherheits-PIN der Konferenz ein.
WebsiteWenn Sie einen persönlichen Kontakt hinzufügen, können Sie hier die Adresse der Website eingeben.

Lokale Kontakte bearbeiten
Hinweis

Diese Funktion bezieht sich ausschließlich auf die im Client angelegten persönlichen Kontakte. Bearbeitete lokale Kontakte werden nicht mit Cloud PBX Kontakten synchronisiert.

Wir empfehlen: Nutzen Sie Ihr persönliches Adressbuch in der Cloud PBX zur Verwaltung Ihrer persönlichen Kontakte. So brauchen Sie nur ein Adressbuch zu verwalten und können von allen eingesetzten Endgeräten darauf zugreifen. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplatz-Funktionen & Dienste > Persönliches Adressbuch.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie bearbeiten möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Kontakt bearbeiten. Der Dialog zur Bearbeitung des ausgewählten Kontakts wird geöffnet.
3. Bearbeiten Sie die gewünschten Kontaktinformationen.
4. Klicken Sie auf Speichern .

Präsenzinformationen nicht mehr teilen

Um Ihre Präsenzinformationen nicht mehr mit einem Kontakt zu teilen, können Sie entweder den Kontakt löschen (der Kontakt wird aus Ihrer Kontaktliste entfernt) oder sie entziehen ihm das Recht, Ihre Präsenzinformationen einzusehen (der Kontakt bleibt in Ihrer Kontaktliste). Das entzogene Recht können Sie einem Kontakt auch nachträglich wieder erteilen.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, mit dem Sie Präsenzinformationen nicht mehr teilen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Präsenzinformationen nicht mehr teilen.

Wenn Sie die Präsenzinformationen wieder teilen möchten, gehen Sie vor wie hier beschrieben und wählen im Kontextmenü Präsenzinformationen teilen. Der Kontakt erhält daraufhin eine Kontaktanfrage, die er annehmen oder ablehnen kann.

Kontaktinformationen anzeigen

Über die Kontaktinformationen können Sie sämtliche Rufnummern eines Kontakts, Anschrift, E-Mail- und Chat-Adresse einsehen.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, dessen Kontaktinformationen Sie einsehen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Kontakt anzeigen. Das Kontaktfenster des ausgewählten Kontakts wird geöffnet.

Kontakte löschen

Lokale Kontakte werden unwiderruflich gelöscht. Ein erneuter Zugriff auf gelöschte lokale Kontakte ist nicht mehr möglich. Wenn Sie Cloud PBX Kontakte löschen, werden diese nur aus Ihrer Kontaktliste entfernt. Sie können auf die Kontakte weiterhin über die Suchfunktion zugreifen.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie aus Ihrer Kontaktliste löschen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Kontakt löschen.
3. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja. Der Kontakt wird aus Ihrer Kontaktliste gelöscht.

Kontakte in Gruppen organisieren

Sobald die Einträge in Ihrer Kontaktliste zahlreicher und deshalb unübersichtlicher werden, können Sie Ihre Kontakte in Gruppen organisieren. Die Gruppen mit weniger häufig benötigten Kontakte können Sie in der Kontaktliste ausblenden (Klick auf den Namen der Gruppe).

Gruppen hinzufügen

1. Klicken Sie rechts neben dem Such- und Wählfeld auf Hinzufügen .
2. Wählen Sie im Kontextmenü Gruppe hinzufügen. Der Dialog Gruppe hinzufügen wird geöffnet.
3. Geben Sie einen Gruppennamen ein und klicken Sie auf OK. Die Gruppe wird Ihrer Kontaktliste hinzugefügt.

Kontakte zu Gruppen hinzufügen

Sie können Ihre Kontakte zu Gruppen hinzufügen oder in andere Gruppen verschieben.

Voraussetzung:
Sie haben mindestens eine Gruppe hinzugefügt. Siehe Gruppe hinzufügen.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie einer Gruppe hinzufügen möchten.
2. Platzieren Sie im Kontextmenü den Mauszeiger auf Zu Gruppe hinzufügen. Im Kontextmenü werden alle verfügbaren Gruppen angezeigt.
3. Klicken Sie auf den Namen der Gruppe, der Sie den Kontakt hinzufügen möchten. Der Kontakt erscheint in der Kontaktliste im Bereich der ausgewählten Gruppe.

Kontakte aus Gruppen entfernen

Aus Gruppen entfernte Kontakte erscheinen wieder in der Kontaktansicht im Bereich Meine Kontakte.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie aus einer Gruppe entfernen möchten.
2. Platzieren Sie im Kontextmenü den Mauszeiger auf Aus der Gruppe entfernen. Im Kontextmenü wird die aktuelle Gruppe des Kontakts angezeigt.
3. Klicken Sie auf den Namen der aktuellen Gruppe. Der Kontakt erscheint in der Kontaktliste im Bereich Meine Kontakte.

Gruppen verschieben

Wenn Sie die Reihenfolge mehrerer Gruppen in der Kontaktansicht verändern möchten, können Sie die Gruppen verschieben.

Voraussetzung:
Ihre Kontaktliste enthält mindestens zwei Gruppen.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf die Gruppe, die Sie verschieben möchten.
2. Um die Gruppe pro Klick um einen Platz zu verschieben, wählen Sie im Kontextmenü Nach oben/Nach unten. Um die Gruppe auf den ersten oder letzten Platz zu verschieben, wählen Sie Auf den ersten Platz verschieben/Auf den letzten Platz verschieben.

Gruppennamen ändern

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf die Gruppe, deren Namen Sie ändern möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü <Gruppenname> bearbeiten. Der Dialog Gruppe bearbeiten wird geöffnet.
3. Geben Sie einen neuen Gruppennamen ein und klicken Sie auf OK.

Gruppen entfernen

Wenn Sie eine Gruppe entfernen, erscheinen die Kontakte der Gruppe wieder im Bereich Meine Kontakte.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf die Gruppe, die Sie entfernen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü <Gruppenname> entfernen. Der Dialog Löschen bestätigen wird geöffnet.
3. Klicken Sie auf Gruppe entfernen. Alle Kontakte der Gruppe erscheinen in der Kontaktliste im Bereich Meine Kontakte.

Favoriten nutzen

Häufig verwendete Kontakte können Sie als Favoriten speichern. Favoriten werden in der Kontaktansicht an erster Stelle angezeigt.

Kontakte zu Favoriten hinzufügen

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie zu den Favoriten hinzufügen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Zu Favoriten hinzufügen. Der Kontakt erscheint in der Kontaktliste im Bereich Favoriten.

Kontakte aus Favoriten entfernen

Aus Favoriten entfernte Kontakte erscheinen wieder in der Kontaktansicht im Bereich Meine Kontakte.

1. Klicken Sie mit Sekundärklick auf den Kontakt, den Sie aus den Favoriten entfernen möchten.
2. Wählen Sie im Kontextmenü Aus Favoriten entfernen. Der Kontakt erscheint in der Kontaktliste im Bereich Meine Kontakte.

Kontakte suchen

Die Suchfunktion durchsucht alle lokalen und alle Cloud PBX Kontakte. Zu den Cloud PBX Kontakten gehören drei Kontaktkategorien:

  • Interne Kontakte: Alle internen Arbeitsplätze Ihres Unternehmens.
  • Externe Kontakte: Zusätzliche externe Unternehmenskontakte, die von Ihrem Administrator auf Unternehmens-Ebene und Gruppen-Ebene verwaltet werden.
  • Persönliches Adressbuch: Ihre persönlichen Kontakte, auf die Sie von allen eingesetzten Geräten und Clients zugreifen können. Für mehr Informationen siehe Arbeitsplatz-Funktionen & Dienste > Persönliches Adressbuch.
Hinweis

Sie müssen im Suchfeld mindestens drei Zeichen eingeben, damit die Cloud PBX Kontakte durchsucht und angezeigt werden. Wenn Sie weniger Zeichen eingeben, werden nur die lokalen Einträge Ihrer Kontaktliste durchsucht und angezeigt.

Um einen Kontakt zu suchen, geben Sie im Suchfeld der Kontaktliste den Vornamen, Nachnamen oder die Rufnummer des gesuchten Kontakts ein. Das Suchergebnis wird bereits während des Tippens in der Ergebnisliste angezeigt.

Suche nach dem Nachnamen eines Kontakts. Im Suchergebnis wird der Suchbegriff farblich markiert und angezeigt, in welchen Verzeichnissen der gesuchte Kontakt gefunden wurde.

Tipp

Erst nach dem Löschen der letzten Suche wird wieder die Kontaktliste sichtbar. Sie löschen die letzte Suche mit der Löschtaste oder durch Klick auf das Kreuz am Ende der Suchfeldzeile.

Mit dem Suchfeld wählen

Sie können das Suchfeld in der Kontaktliste auch als Wählfeld nutzen. Geben Sie dazu die gewünschte Rufnummer ein und drücken die Taste ENTER.

Zurück Weiter