Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Go Integrator
Go Integrator – einfach schneller verbunden

Mit Go Integrator erweitern Sie die Funktionen Ihrer DeutschlandLAN Cloud PBX um computergestützte Kommunikation (CTI). Der Software-Client verknüpft führende CRM-Systeme wie Salesforce, DATEV oder Sage und zahlreiche Büroanwendungen, LDAP und Datenbanken direkt mit Ihrer Cloud-Telefonanlage. So können Sie am Windows-PC oder Mac direkt aus der jeweiligen Anwendung heraus Kontakte suchen, anrufen und weiter verbinden. Wenn Sie ausschließlich Büroanwendungen wie Microsoft Outlook, Google oder Lotus Notes nutzen, ist alternativ der Go Integrator Lite die passende Wahl. Lite und DB unterscheiden sich nur in der Anzahl der möglichen Integrationen, diese werden über die gelieferte Seriennummer freigeschaltet.

Nachfolgend ein Überblick über den Funktionsumfang:

Go Integrator LiteGo Integrator DB
Unterstützt Integrationen (CTI) in Google, Microsoft Outlook, Lotus Notes
Mehr Informationen über weitere Integrationen
Unterstützt Integrationen (CTI) in z.B. Google, Microsoft Outlook, Lotus Notes und weitere Integrationen (CTI) in viele CRM-Systeme und Datenbanken wie z.B. LDAP, Sugar, Saleforce, DATEV etc.
Mehr Informationen über weitere Integrationen
Anlernen von TextfeldernAnlernen von Textfeldern
Zentrales AdressbuchZentrales Adressbuch
Click-to-DialClick-to-Dial
PräsenzstatusPräsenzstatus
AnrufhistorieAnrufhistorie
Wählen aus der ZwischenablageWählen aus der Zwischenablage

Go Integrator läuft auf den Betriebssystemen Windows und Mac. Der Funktionsumfang, sowie die unterstützten Integrationen unterscheiden sich aber zwischen den Betriebssystemen.
Vergleich zwischen Windows und MAC

Hinweis

Laden Sie sich Go Integrator als 30-Tage-Test-Version herunter und lernen Sie die Vorteile kennen. Nach 30 Tagen, können Sie die Software über die TelekomCLOUD mieten.

Die Software finden Sie im Downloadbereich des Herstellers.