Ansichtsmodus

Anwender-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Sie sind Administrator?

Starten Sie den Buchungsprozess zu einem von ihnen gewünschten Termin oder alternativ zu sofort. 

Wählen Sie im Business Service Portal bei einem CompanyFlex Vertrag erst Cloud PBX (DeutschlandLAN Cloud PBX) aus. 
Klicken Sie dann im Banner auf Cloud PBX upgraden. Sie werden durch die einzelnen Schritte geführt.

Schauen Sie sich die Kurzanleitung zum Upgrade als das Video an.
Voraussetzungen

Wird Ihnen in der Cloud PBX Anwendung einer der folgenden Hinweistexte angezeigt, so müssen Sie erst ein Update auf die aktuelle Version durchführen.

Mobile-Client

Update auf Android 23.9.24 und iOS 23.9.25


Desktop-Client


Update auf Windows und Mac OS 22.9.30

Starten Sie danach für den reibungslosen Verlauf das Upgrade auf Cloud PBX 2.0.

Checkliste
Haben Sie an alles gedacht?
  • Alle Systemvoraussetzungen für Cloud PBX 2.0 werden erfüllt.
    Bitte prüfen Sie, ob eventuell weitere Vorbereitungen in ihrer Infrastruktur erforderlich sind.
  • Alle von Ihnen genutzten Funktionen stehen auch nach dem Upgrade auf Cloud PBX 2.0 zur Verfügung.
    Bitte überprüfen Sie die Liste der aktuell bestehenden Einschränkungen auf evtl. benötigte Funktionen.
  • Machen Sie sich mit dem Funktionsumfang der neuen Konferenzpakete vertraut.
    Nach dem Upgrade können Sie mit der Funktion Sammelbuchung von Zusatzpaketen die neuen Konferenzpakete komfortabel zubuchen. Falls Sie bereits ein Zusatz-Paket Konferenz nutzen, können Sie mit dem Upgrade für diese Arbeitsplätze das neue Zusatz-Paket „Konferenz Plus“ automatisch zubuchen.
  • Sie haben die Ergänzenden Bedingungen zur Auftragsverarbeitung (ErgB-AV) und Datenschutzhinweise "Cloud PBX (DeutschlandLAN und CompanyFlex; alle Produktvarianten)" gelesen.
  • Die Installation der Cloud PBX 2.0 Desktop und Mobile Clients wurde für alle Mitarbeiter vorbereitet.
    Die aktuellen Versionen der Cloud PBX 2.0 Clients finden Sie im Hilfe-Portal unter Hilfe & Downloads.
  • Planen Sie ihr Upgrade auf Cloud PBX 2.0 
    Legen Sie ein Ausführungsdatum für das Upgrade auf Cloud PBX 2.0 fest. Die Umstellung erfolgt in der Nacht zum angegebenen Datum. So können Sie morgens direkt ihre neuen Clients anmelden. Wichtig: Die E-Mail Benachrichtigung des durchführenden Administrators muss eingeschaltet sein.
  • Informieren Sie die Mitarbeiter über den Zeitpunkt der Umstellung.
    Hinweis: Die Mitarbeiter (Anwender) erhalten nach der Umstellung die neuen Zugangsdaten per E-Mail.
  • Erste Hilfe bei Problemen
    Sollte doch mal etwas schiefgehen, wir sind für Sie da! Hier finden Sie den passenden Kontakt.

Die Checkliste auf einem Blick.

Wichtiger Hinweis

Um das Upgrade auf die Cloud PBX 2.0 durchführen zu können müssen Sie die E-Mail Benachrichtigung am Administrator eingeschaltet haben.

Wo finde ich die Einstellung?

Rechts oben auf Ihr Profil-Icon klicken und dann den Toggler einschalten.


Tipp

Installieren Sie bei allen Anwendern den neuen Desktop-Clients, um alle Funktionen zu nutzen.

Schritt 1: Vorteile und Ablauf des Upgrades
  • Nachdem Sie im Banner auf den Link geklickt haben, starten Sie den Buchungsprozess. Der Assistent führt Sie durch die einzelnen Schritte.
  • Hier sehen Sie noch mal einen kurzen Leitfaden des Buchungsprozess.
  • Klicken Sie jetzt auf Zum nächsten Schritt.
Tipp

Informieren Sie rechtzeitig die Anwender über die Umstellung und die Änderungen zum alten Client.

Hinweis

Die alten Clients (Desktop- und Mobile) funktionieren bzgl. der Telefonie weiterhin.
Zusätzlich erscheint bei der Anmeldung ein Hinweis, dass der Arbeitsplatz auf Cloud PBX 2.0 eingerichtet wurde und ein neuer Client notwendig ist.

Schritt 2: Zusatz-Pakete akzeptieren
Hinweis für Konferenz Outlook® Add-In Nutzer

Bitte buchen Sie das Konferenz Plus Paket, um ihre Konferenzen auch in Zukunft direkt aus Outlook (Konferenz Outlook® Add-In) zu planen und zu starten.

Schritt 3: Upgrade planen / starten
  • Hier können Sie für alle Arbeitsplätze, die aktuell das Konferenz Paket nutzen, direkt das Zusatz-Paket Konferenz Plus dazu buchen. 
  • Planen Sie das Upgrade zu ihrem Wunschtermin / zu einem späterem Zeitpunkt mit Ausführungsdatum planen oder zu sofort und klicken Sie auf Auftrag zum Warenkorb hinzufügen.
  • Überprüfen Sie nun ihren Warenkorb auf alle Angaben, bestätigen Sie diesen und schließen Sie die Bestellung ab.
  • Der Auftrag zum Update wurde erfolgreich versendet. 
  • Klicken Sie auf Zur Startseite wechseln. Oben auf der Startseite wird Ihnen der Upgrade-Status angezeigt.
    Verfolgen Sie den aktuellen Auftragsstatus unter Kontingente & Auftragsstatus

Hinweis für die Massenbuchung

Sie können jederzeit für die Buchung "z. B. für die Konferenz Pakete" die vereinfachte Konfiguration "Massenkonfiguration von Leistungsmerkmalen" nutzen.
Diese Funktion finden Sie unter Mein Unternehmen > Arbeitsplätze verwalten.

Tipp für die Terminierung

Um den Ausfall so gering wie nötig zu halten, empfehlen wir das Upgrade zum Folgetag oder zum Wochenende durchzuführen.
Das Upgrade erfolgt in der Nacht und die neuen Funktionen können sofort am Folgetag verwendet werden.

Bei einer Buchung zum aktuellen Tag startet das Upgrade sofort!

Beispiele Upgrade-Dauer

Um die Upgrade-Dauer besser einschätzen zu können, finden Sie hier ein paar Beispiele für die Zeitangaben.

  • 50 Arbeitsplätze dauern ca. 5 Minuten
  • 600 Arbeitsplätze dauern ca. 30 Minuten
  • 1200 Arbeitsplätze dauern ca. 60 Minuten
Zurück Weiter