Ansichtsmodus

Anwender-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Konfigurationsmenü

Zur Konfiguration gelangen Sie über Programme > Go TAPI Konfiguration.

In der Konfiguration stehen Ihnen diese Bereiche zur Verfügung: 
Optionen, Ort, Telefonanlage, Nebenstellen, Anrufe & Regeln

Inhaltsverzeichnis

Optionen

Im Bereich Optionen wird ihnen Ihre aktuelle Lizenz angezeigt. Zum Aktualisieren ihrer Lizenz können Sie einfach eine neue Lizenz eingeben oder das Feld leer lassen, um eine Lizenz freizugeben. Klicken Sie auf Speichern um ihre Änderungen zu übernehmen.
Außerdem können Sie hier Einstellungen zur Rufnummernanzeige vornehmen. Sie können einstellen, dass die Durchwahl als Leitungsname angezeigt wird oder weitergeleitete Anrufe als neue / verpasste Anrufe angezeigt werden.


Ort

Hier können Sie die Einstellungen für Sprache, Land (Vorwahl) und Ortsvorwahl vornehmen.
Mit dem Button Number Test können Sie prüfen, wie Rufnummern anhand der Regeln normalisiert und übergeben werden.


Telefonanlage

Hier können Sie den Go TAPI mit ihrer Cloud PBX verbinden.



Passen Sie bitte folgende Parameter an:

Feld

Beschreibung

Type

XSI-http

XSP-Server

Tragen Sie hier folgenden Server ein: https://client.deutschland-lan.de

Nutzername

Tragen Sie hier den Benutzernamen ihres Cloud PBX Arbeitsplatzes ein und ergänzen Sie @deutschland-lan.de

Bsp: Max.Mustermann@deutschland-lan.de

Passwort

Geben Sie hier das Passwort ihres Cloud PBX Arbeitsplatzes ein.

Modus

Einzelbenutzer

Land

Selektieren Sie ihre Landesvorwahl zwecks Erkennung Ihrer Telefonnummer

Standort

Selektieren Sie ihre Ortsvorwahl zwecks Erkennung Ihrer Telefonnummer


War die Konfiguration erfolgreich, wird der Status Verbunden angezeigt.
Im unteren Bereich sehen Sie die ausgeführten Systemereignisse.

Nebenstellen

Hier wird ihre Nebenstelle angezeigt.


Anrufe

In diesem Bereich finden Sie eine Übersicht der Anrufe.


Regeln

Erstellen von Regeln (Normalisierungsregeln)

Typ Nummer ersetzen
Um die Rufnummern aus der Anwendung heraus zu normalisieren, kann man z. B. +49 mit 00 ersetzen.

Typ Wählt
Hier kann festgelegt werden, dass z. B. immer ein Amt vorgewählt wird.

Zurück Weiter