Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Endgeräte zurücksetzen, erneut konfigurieren oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Administratorpasswort

Das Administratorpasswort gewährleistet eine erhöhte Sicherheit an den IP-Phones oder der Audiocodes MediaPack 202.
Für alle Arbeitsplätze, die mit IP-Phones (Yealink und Polycom) oder der Audiocodes MediaPack 202 ausgestattet sind, steht ein Administratorpasswort zur Verfügung. Dies gilt für die Geräte, die ab 02.07.2018 neu eingerichtet werden. Das Administratorpasswort wird individuell je Arbeitsplatz generiert und dient dazu, die erweiterten Einstellungen am Endgerät administrieren zu können. Zu den erweiterten Einstellungen zählen Konten, Telefonsperre, Netzwerk, Passwort setzen und Werkseinstellungen.

Es wird kein Administratorpasswort angezeigt, wenn noch kein Endgerät mit dem Passwort eingerichtet wurde.

Das Standardpasswort der Gerätehersteller lautet:

  • Yealink: admin
  • Polycom: 456
Endgerät im Selbstadministrationsportal zurücksetzen

Wenn Sie ein Endgerät zurücksetzen, wird das Arbeitsplatzprofil erneut auf das Endgerät geladen. Dadurch können mögliche Fehler am Endgerät behoben werden. Bei dieser Aktion wird zusätzlich das Administratorpasswort zurückgesetzt.
Bei Endgeräten, die vor dem 02.07.2018 dem Arbeitsplatz hinzugefügt wurden, gilt nach dem Zurücksetzen das Standardpasswort des Telefonherstellers (Yealink: admin und bei Polycom: 456). Bei Geräten, die nach dem angegebenen Datum angelegt wurden, das Administratorpasswort des Arbeitsplatzes.

Hinweis

Durch das Zurücksetzen wird das Endgerät neu gestartet. Aktive Telefongespräche werden deshalb unterbrochen. Falls ein PC über ein LAN-Kabel mit dem Endgerät verbunden ist, kann der PC die Netzwerkverbindung verlieren. Je nach Endgerät können auch lokale Einstellungen und/oder lokale Kontakteinträge gelöscht werden.

Um ein Endgerät zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Bereich Endgeräte Auswahl das Endgerät aus, das Sie zurücksetzen möchten.
  • Klicken Sie in der Kachel Endgerät zurücksetzen auf die Schaltfläche Zurücksetzen.
  • Das ausgewählte Endgerät wird zurückgesetzt. Das Arbeitsplatzprofil wird erneut auf das Endgerät geladen.

  • Der Benutzer erhält den Hinweis am Endgerät: "Konfiguration wird aktualisiert...". Danach kann er ohne erneute Anmeldung das Endgerät nutzen.

Endgerät im Selbstadministrationsportal erneut konfigurieren

Wenn Sie ein Endgerät erneut konfigurieren, wird das Arbeitsplatzprofil neu erstellt und auf das Endgerät geladen. Das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn dem Arbeitsplatzprofil durch die Telekom neue Funktionen hinzugefügt wurden. Sollte dies erforderlich sein, werden Sie von unserem Service kontaktiert.

Eine Neu-Konfiguration kann auch zur Fehlerbehebung eingesetzt werden. Zum Beispiel, wenn durch das Zurücksetzen des Endgeräts ein möglicher Fehler nicht beseitigt werden konnte. Zusätzlich wird bei erneuten Konfigurieren das Administratorpasswort zurückgesetzt. Bei Endgeräten, die vor dem 02.07.2018 dem Arbeitsplatz hinzugefügt wurden, gilt nach Bestätigen des erneuten konfigurieren das Standardpasswort des Telefonherstellers (Yealink: admin und bei Polycom: 456). Bei Geräten, die nach dem angegebenen Datum angelegt wurden, das Administratorpasswort des Arbeitsplatzes.

Hinweis

Durch die Neu-Konfiguration wird das Endgerät neu gestartet. Aktive Telefongespräche werden deshalb unterbrochen. Falls ein PC über ein LAN-Kabel mit dem Endgerät verbunden ist, kann der PC die Netzwerkverbindung verlieren. Je nach Endgerät können auch lokale Einstellungen und/oder lokale Kontakteinträge gelöscht werden.

Um ein Endgerät neu zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Bereich Endgeräte Auswahl das Endgerät aus, das Sie neu konfigurieren möchten.
  • Klicken Sie in der Kachel Endgerät erneut konfigurieren auf die Schaltfläche Erneut konfigurieren.
  • Das ausgewählte Endgerät wird erneut konfiguriert. Das Arbeitsplatzprofil wird neu erstellt und auf das Endgerät geladen.

  • Der Benutzer erhält - je nach Endgerät - den Hinweis am Endgerät: "Konfiguration wird aktualisiert...". Danach kann er ohne erneute Anmeldung das Endgerät nutzen.
Hinweis

Wenn Sie ein Endgerät zurücksetzen oder erneut konfigurieren, wird es nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie sollten ein Endgerät immer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn ein bereits verwendetes Endgerät einem neuen Arbeitsplatz zugewiesen wird. Informationen dazu entnehmen Sie dem Benutzerhandbuch des jeweiligen Endgeräts.

Neustart: Ein Endgerät manuell neu starten, um Einstellungen zu aktualisieren

Starten Sie Ihr Endgerät neu:

  • Yealink – Halten Sie die X - Taste 5 Sek gedrückt;
  • Polycom - Halten Sie die Tasten 1 + 3 + 0 für 5 Sek gedrückt;
Das Endgerät vollständig zurücksetzen (Werkseinstellungen)

Mit folgenden Tastenkombinationen setzen Sie Ihr Yealink oder Polycom-Endgerät auf Werkseinstellungen zurück:

  • Yealink – Halten Sie die OK - Taste 5 Sek gedrückt;
  • Polycom - Halten Sie die Tasten 1 + 3 + 5 für 5 Sek gedrückt;
  • Polycom IP 5000 - Halten Sie die Tasten 1+3+5+7 für 5 Sek. gedrückt

Bei Polycom-Geräten ist die Eingabe des Administratorpasswortes erforderlich

Für alle Arbeitsplätze mit IP-Phones (Yealink und Polycom) oder der Audiocodes MP-202, die ab 02.07.2018 neu eingerichtet wurden, steht ein Administratorpasswort je Arbeitsplatz und Endgerät zur Verfügung. Sie finden das Administratorpasswort des gewünschten Arbeitsplatzes im Selbstadministrationsportal unter Mein Unternehmen > Arbeitsplätze verwalten > Endgeräte Einstellungen. Hier wird im Bereich Endgeräte Auswahl das Administratorpasswort angezeigt, wählen Sie dazu das gewünschte Endgerät aus.

Es wird kein Administratorpasswort angezeigt, wenn noch kein Endgerät mit dem Passwort eingerichtet wurde. Nutzen Sie dann für Polycom-Geräte das Standard-Passwort: 456).