Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Spezialkonfigurationen

Wichtiger Hinweis

Die beschriebenen manuellen Spezialkonfigurationen gehören nicht zum unterstützten Service-Portfolio der Cloud PBX. Sie umfassen keinen Telekom Service.

Universelles Basisprofil einrichten
Hinweis

Bitte beachten Sie, dass mit dem Universellen Basisprofil nur die SIP-Registrieurng mit Basistelefonie unterstützt wird.

Bevor Sie mit der Einrichtung eines Gerätes mit Hilfe einer Spezialkonfiguration starten, sollten Sie folgende Schritte im Selbstadministrationsportal vornehmen:

1. Universelles Basisprofil einrichten

Richten Sie für den Arbeitsplatz, an dem Sie den Router betreiben möchten, das Universelle Basisprofil ein. Gehen Sie dazu unter Mein Unternehmen > Arbeitsplätze verwalten und wählen den gewünschten Arbeitsplatz aus. In der Arbeitsplatzübersicht wählen Sie unter Rufnummern & Endgeräte Bearbeiten aus, damit gelangen Sie in die Ansicht "Arbeitsplatz bearbeiten". Unter dem Menüpunkt Endgeräte zuweisen (optional) klicken Sie auf Weitere, danach klicken Sie auf Weitere Endgeräte. Hier finden Sie das Universelle Basisprofil, das Sie durch Hinzufügen dem Arbeitsplatz zuweisen. Schließen Sie den Vorgang wie gewohnt mit Weiter, Auftrag hinzufügen und der Bestellung des Warenkorbes ab. Nun ist dem Arbeitsplatz das Universelle Basisprofil zugeordnet.

2. SIP-Accountdaten bereithalten

Die für die Konfiguration erforderlichen SIP-Accountdaten finden Sie unter Mein Unternehmen > Arbeitsplätze verwalten > Endgeräte Einstellungen. Wählen Sie dort das Endgerät Universelles Basisprofil aus und blenden die SIP-Accountdaten durch Klick auf Anzeigen ein. Die SIP-Accountdaten benötigen Sie für die Konfiguration Ihres Routers.