Ansichtsmodus

Administrator-Ansicht

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Hinweis

Die beschriebene manuelle Einrichtung des universellen Basisprofils wird ausschließlich zur Einrichtung der analogen Schnittstelle im Router vom Telekom Service unterstützt. Spezialkonfigurationen werden vom Telekom Service nicht vorgenommen.

Für Störungen und Fehler kontaktieren Sie bitte direkt AVM, hierfür wird kein Service durch den Telekom Service durchgeführt.  

Fritz!Box7590


Anleitung für die Einrichtung des Universalprofils Cloud PBX

Bitte halten Sie die CPBX SIP-Accountdaten bereit, siehe Hinweise zum Universellen Basisprofil.


Hinweise für die Einrichtung an der Fritz!Box
Hinweis

Die Angaben basieren auf der Firmware-Version 7.21, Stand 27.01.2021.

Das aktuelle Software-Update (Firmware) finden Sie auf den Herstellerseiten von AVM Fritz!Box 7590.


Hauptmenü – Bereich Telefonie:

Klicken Sie auf "Telefonie", um eine neue Cloud PBX Rufnummer einzurichten.

Klicken Sie auf "Eigene Rufnummern" um eine neue Rufnummer anlegen zu können.

Im nächsten Schritt wählen Sie "Neue Rufnummer" aus.

Neue VOIP Rufnummer hinzufügen:


Wählen Sie nun bei Telefonie-Anbieter den Eintrag "Anderer Anbieter".

  • Rufnummer für die Anmeldung: "Benutzername ohne @tel.t-online.de"
  • Interne Rufnummer in der FRITZ!Box: "Rufnummer ohne Vorwahl"

Geben Sie unter dem Punkt "Zugangsdaten" Ihre "Universalprofil Daten" aus dem BSP ein.


  • Benutzername: Authentication Name
  • Kennwort: Authentication Password
  • Registrar: tel.t-online.de
  • Proxy-Server: hpbx.deutschland-lan.de
  • STUN-Server: Wird nicht mehr benötigt


  • Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit "OK".
  • Es erscheint eine Übersicht Ihrer eingetragenen Daten.
  • Klicken Sie auf "Weiter" um fortzufahren.

Die Rufnummer wird überprüft und die Fritzbox ändert die Parameter "Anbieter". Klicken Sie auf "Weiter" umfortzufahren.
 

Hinweis (Optional):

Klicken Sie nun auf das "Stiftsymbol" für weitere Einstellungen

Ändern Sie den Anbieter in "Anderer Anbieter". Nun können Sie einen "Anzeigenamen" vergeben.

Bestätigen Sie die Eingaben mit "OK".

Bestätigen Sie die Eingaben mit "OK".


Endgerät der Rufnummer zuordnen:


Klicken Sie im Menüpunkt Telefonie auf "Telefoniegeräte".

Klicken Sie anschließend auf den "Stift" um weitere Einstellungen des Endgerätes zu tätigen. Optional können Sie ein neues Endgerät hinzufügen.


Wählen Sie bei "Ausgehende Anrufe" die vorher eingerichtete Rufnummer aus. Optional können Sie die Einstellungen individuell auf Ihren Bedarf anpassen.
 

Bestätigen Sie die Eingaben mit "OK".


Das Cloud PBX Universelle Basisprofil ist eingerichtet und funktionsfähig.